FC Liverpool

Neuer Vertrag: Liverpool verlängert mit Klopp bis 2026

Jan Kupitz
Jürgen Klopp
Jürgen Klopp / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Liebesbeziehung zwischen dem FC Liverpool und Jürgen Klopp soll noch lange weitergehen! Die Reds möchten den Vertrag des Cheftrainers vorzeitig verlängern. Das in der Regel sehr seriöse Portal The Athletic vermeldet sogar, dass der Deutsche seinen Vertrag bereits um zwei Jahre bis 2026 verlängert hat!


Aktuell ist Klopp noch bis 2024 an den FC Liverpool gebunden. Immer wieder wird spekuliert, dass er die Reds mit Ablauf seines Vertrags verlassen könnte - er selbst hat häufig betont, dass er sich nur für ein weiteres Engagement committen würde, wenn er noch ausreichend Energie verspüre.

Insbesondere die letzte Saison, in der Liverpool immenses Verletzungspech hatte und ohne die eigenen Fans im Rücken lange Zeit hinter den Erwartungen zurückgeblieben war, hatte an den Nerven des 54-Jährigen gezehrt. Seit vergangenem Sommer - und mit der Rückkehr der Fans - strahlt Klopp jedoch wieder deutlich mehr Energie und Enthusiasmus aus - und scheint deshalb bereit, seinen Aufenthalt an der Anfield Road zu verlängern.

Jurgen Klopp
Klopp und Liverpool - das passt! / Clive Brunskill/GettyImages

Englische Medien berichten am Donnerstag übereinstimmend, dass der FC Liverpool die Vertragsgespräche mit dem Erfolgscoach vorantreiben will, nachdem dieser "angedeutet" habe, seinen Vertrag ausdehnen zu wollen. Laut Telegraph möchten die Reds den ehemaligen Dortmunder für mindestens vier weitere Jahre an sich binden.

Ganz so lang ist die Vertragsverlängerung laut The Athletic nicht ausgefallen. Dafür soll Klopps Unterschrift bereits unter einem neuen Arbeitspapier bis 2026 stehen.

Michael Gordon, Präsident der Fenway Sports Group, der der FC Liverpool gehört, flog am Mittwoch aus den USA zum Champions-League-Halbfinale gegen Villarreal, um die Gespräche mit dem Trainer über einen neuen Vertrag zu pushen, wie die Times erklärt. Auch Klopps Berater Marc Kosicke war beim CL-Spiel vor Ort und saß auf der Tribüne nur wenige Plätze von Gordon entfernt.

Der 54-Jährige, der aktuell rund zehn Millionen Pfund pro Jahr verdient, dürfte sich bei einer Verlängerung auch über eine Gehaltserhöhung freuen - wobei die Finanzen ohnehin kein großes Hindernis darstellen sollten, so die Times weiter.


Alle News zur Premier League bei 90min:

Alle Liverpool-News
Alle Premier-League-News

facebooktwitterreddit