FC Liverpool

Liverpool zeigt Interesse am "neuen Mo Salah" Ibrahim Adel

Simon Zimmermann
Ibrahim Adel weckt Interesse in Europa
Ibrahim Adel weckt Interesse in Europa / ASANO IKKO/GettyImages
facebooktwitterreddit

In seiner Heimat Ägypten wird Ibrahim Adel bereits als "der nächste Mo Salah" gefeiert. Der 21-jährige Flügelstürmer weckt Interesse in Europa - allen voran beim FC Liverpool.


Passenderweise spielt bei den Reds bereits "das Original". Bekommt Mohamed Salah in Liverpool bald einen Landsmann und potenziellen Nachfolger an die Seite? Salah selbst soll die Scouts im Klub auf Adel aufmerksam gemacht haben.

Adel spielt derzeit in der Heimat beim Pyramids FC, wo er noch bis 2026 unter Vertrag steht. Seit seiner Teilnahme mit Ägypten an den Olympischen Spielen 2021 hat sich der Angreifer allerdings schon auf den Radar von Klubs in Europa gespielt.

Im Sommer soll der dänische Klub FC Nordsjaelland ein Angebot von über zwei Millionen Euro abgegeben haben. Das lag jedoch weit unter den Forderungen von Pyramids, die rund fünf Millionen Euro plus Boni an Ablöse fordern. Schließlich verlängerte Adel seinen Vertrag Ende August bis 2026.

Dennoch denkt Liverpool über ein Angebot für einen Winter-Wechsel nach. Im Werben um Adel sind die Reds nach 90min-Infos aber nicht allein. Auch Arsenal, Brentford, Brighton und Nottingham Forest beobachten den Außenstürmer.


Alles zu Liverpool bei 90min:

facebooktwitterreddit