Liverpool & Chelsea nehmen Kontakt zu USA-Star auf

Jan Kupitz
Yunus Musah
Yunus Musah / Marvin Ibo Guengoer - GES Sportfoto/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Valencia hat Vertragsgespräche mit dem US-amerikanischen Mittelfeldspieler Yunus Musah aufgenommen, um das zunehmende Interesse der Premier League an dem 20-Jährigen abzuwehren. Vor allem zwei englischen Klubs haben es auf das Juwel abgesehen.


Musah, der die Arsenal-Jugend durchlief und für England spielberechtigt war, bevor er sich 2020 für die USMNT entschied, beeindruckte bei der Weltmeisterschaft mit herausragenden Auftritten. Die Mannschaft von Gregg Berhalter stieß in Katar bis ins Achtelfinale vor, wo sie gegen die Niederlande ausschied.

Beim FC Valencia gehört Musah längst zur Startelf, weshalb er immer mehr auf dem Radar von Premier-League-Vereinen auftaucht.

Arsenal verfolgt seine Entwicklung, seit er 2019 die Akademie der Gunners verlassen hat. Doch jetzt haben Quellen gegenüber 90min bestätigt, dass sowohl Chelsea als auch Liverpool mit Musahs Vertretern Kontakt aufgenommen haben, um ihr Interesse an einem Transfer zu bekunden.

Da Valencia in dieser Saison nur auf dem zehnten Platz der La Liga steht, wurde Musah von Scouts der Premier League als mögliches Transferziel ausgemacht. Doch die Spanier sind verständlicherweise entschlossen, ihren wertvollsten Youngster nicht zu verlieren. Die Fledermäuse haben daher Gespräche mit Musah über einen neuen Vertrag aufgenommen. Das aktuelle Arbeitspapier ist bis 2026 datiert und enthält eine Ausstiegsklausel von 100 Millionen Euro.

Unter dem neuen Trainer Gennaro Gattuso will Valencia versuchen, 2023 in La Liga wieder nach oben zu klettern - Musah, der sowohl im Zentrum als auch auf der Außenbahn spielen kann, wird als wichtiger Bestandteil dieses Plans angesehen.

Angesichts der langen Restlaufzeit seines Vertrages sieht Valencia die Zukunft von Musah gelassen und wäre nur bei einer beträchtlichen Ablösesumme bereit, dem Amerikaner die Freigabe zu erteilen.


Nadine Angerer analysiert das deutsche WM-Aus: Die zweite Folge von "Natzes Nutmeg"


Alles zu Liverpool & Chelsea bei 90min:

facebooktwitterreddit