90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Lionel Messi mit Meilenstein: 700. Karrieretor für La Pulga

Lionel Messi
700 Tore: Lionel Messi bleibt weiterhin einzigartig | David Ramos/Getty Images

Lionel Messi ist und bleibt ein Phänomen. Gegen Atletico Madrid erzielte La Pulga das 700. Tor seiner glorreichen Karriere, zusammengesetzt aus Treffern für den FC Barcelona und die Nationalmannschaft Argentiniens.

Gegen Atletico Madrid mussten die Katalanen zwar erneut Punkte im Kampf um die spanische Meisterschaft abgeben - die Partie endete 2:2-Unentschieden - für Lionel Messi war sein Treffer in der 50. Minuten jedoch ein weiterer Schritt von vielen, in die Unsterblichkeit. 700 Tore erzielte der inzwischen 33-Jährige Stürmer nun in seiner Karriere und das in gerade einmal 862 Spielen.

Messi, La Liga-Knipser

Allein in der spanischen Liga erzielte Messi seit der Saison 2004/2005 bereits 441 Treffer, und das, ohne in seiner Premieren-Saison überhaupt ein Tor erzielt zu haben. Dazu gesellen sich 67 Tore in den nationalen Pokalwettbewerben und sagenhafte 114 Buden in der Champions League. Im Rest der internationalen Pokal-Wettbewerbe wie Klub-WM und Supercup erzielte der quirlige Superstar noch acht weitere Treffer.

Abgerundet wird das ganze durch Treffer für die argentinische Nationalmannschaft, für die Messi in 138 Pflichtspielen zum Einsatz kam und 70 Mal traf. Macht unterm Strich 700 Tore, von denen einige uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben werden.

La Pulga glänzt auch als Vorbereiter

Bei all der Brillianz beim Toreschießen darf eines nicht vergessen werden. Der viermalige Champions- League-Sieger glänzt neben seiner Torgefahr auch mit einem unwiderstehlichen Auge für seine Mitspieler. So kommt er neben seinen 700 Toren auch auf überragende 320 Vorlagen.

Und ebenfalls nicht zu vergessen: Die aktuelle La-Liga-Saison in Spanien läuft noch ganze fünf Spieltage. Es können also allein in dieser Spielzeit noch einige Scorerpunkte für La Pulga hinzukommen.

So teilen sich Messis 700 Tore über die Jahre auf: