Bayer 04 Leverkusen

Tah will FC Bayern ärgern: "Sind dazu in der Lage!"

Daniel Holfelder
Jonathan Tah will gegen die Bayern etwas Zählbares mitnehmen
Jonathan Tah will gegen die Bayern etwas Zählbares mitnehmen / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Jonathan Tah freut sich auf das Spiel von Bayer Leverkusen gegen den FC Bayern und rechnet sich gegen die Münchner durchaus Chancen aus.


In einem Spiel sei es für die Leverkusener auf jeden Fall möglich, glaubt Tah, den Rekordmeister in die Bredouille zu bringen. Im Vergleich zur 1:5-Klatsche in der Vorrunde sei die Werkself deutlich reifer geworden.

"Ich freue mich eher auf das Spiel. Wir können zeigen, dass wir uns als Mannschaft weiterentwickelt haben", wird der Innenverteidiger vom kicker zitiert.

Tah erklärte auch, wie es zu der herben Schlappe im Hinspiel kommen konnte: "Wir hatten an dem Tag ein schlechtes Niveau, die Bayern ein unglaubliches. Da haben wir Schlag auf Schlag die Dinger reingekriegt."

Der 26-Jährige glaubt nicht, dass am Samstag ein ähnlicher Spielverlauf droht. Dafür müsse man jedoch erwachsener spielen und das eigene Spiel durchbringen. "Natürlich ist das gegen eine Topmannschaft immer schwieriger, aber ich glaube, dass wir dazu in der Lage sind", zeigt sich Tah zuversichtlich.

Bei der Frage, ob die Werkself den Bayern auch über eine ganze Saison Paroli bieten könne, reagierte der ehemalige Hamburger allerdings deutlich defensiver. "Die Bayern bewegen sich in komplett anderen Sphären", so Tah. Sein Klub könne da nicht mithalten.


Alle News zu Bayer Leverkusen bei 90min:

Alle Leverkusen-News
Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News

facebooktwitterreddit