premier league

Leon Bailey auf der Insel schon vor dem Aus?

Daniel Holfelder
Leon Bailey wartet noch auf seinen Premier-League-Durchbruch
Leon Bailey wartet noch auf seinen Premier-League-Durchbruch / Lewis Storey/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bislang ist Leon Baileys Wechsel in die Premier League keine Erfolgsgeschichte. Der Ex-Leverkusener hat vor allem mit Verletzungen zu kämpfen.


Im vergangenen Sommer wechselte Bailey für 32 Millionen Euro zu Aston Villa und wollte in der Premier League durchstarten. Die Bilanz des Jamaikaners ist nach seinem ersten Dreivierteljahr aber durchwachsen.

Zu Beginn der Saison musste sich Bailey erst an das Tempo und die Intensität in der Premier League gewöhnen. Der 24-Jährige stand mehrmals überhaupt nicht im Kader oder wurde lediglich eingewechselt.

Lange Verletzungspause, wenige Scorer-Punkte

Zwischen Spieltag neun und 14 kam der Linksaußen dann sechsmal hintereinander zum Einsatz und durfte in drei Partien sogar von Beginn an ran. Nachhaltig auf sich aufmerksam machen konnte der Ex-Leverkusener allerdings nicht.

Zu allem Überfluss zog sich der Offensivmann auch noch eine schwere Oberschenkelverletzung zu, die ihn über zwei Monate lang außer Gefecht setzte. Seit Mitte Februar ist Bailey wieder fit, kam aber in den letzten Partien nur sporadisch zum Einsatz.

Insgesamt stehen bei Bailey bisher zwölf Einsätze, ein Tor und zwei Assists zu Buche.

Wird Bailey im Sommer schon wieder verkauft?

Da Bailey bislang nicht zu überzeugen wusste und Aston Villa im Sommer eine Transferoffensive starten will, wird auf der Insel sogar über einen baldigen Abgang des Jamaikaners spekuliert. Nach nur einem Jahr wären die Villans dem Vernehmen nach bereit, den Linksfuß bei einem passenden Angebot ziehen zu lassen.

"Ich denke, dass er unter den passenden Umständen im Sommer tatsächlich schon wieder verkauft werden könnte", teilte der englische Transferexperte Dean Jones bei GiveMeSport mit.


Alle News zur Premier League bei 90min:

Alle Premier League-News
Alle News zu Bayer Leverkusen
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit