Hertha BSC

"Bin hungrig und habe Bock" - Kevin-Prince Boateng verlängert bei Hertha BSC

Simon Zimmermann
Kevin-Prince Boateng bleibt der Hertha erhalten
Kevin-Prince Boateng bleibt der Hertha erhalten / Boris Streubel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Hertha BSC und Kevin-Prince Boateng setzen ihre Zusammenarbeit fort. Der 35-Jährige hat am Mittwoch seinen auslaufenden Vertrag um ein Jahr verlängert.


Sportchef Fredi Bobic zeigte sich erfreut über den Verbleib des Routiniers: "Wir haben nicht nur zuletzt in der Relegation gesehen, welche Bedeutung Prince für unsere Mannschaft hat. Er ist unser Führungsspieler, geht voran und zieht alle mit. Genau diese Eigenschaften brauchen wir auch in der kommenden Saison."

Boateng, der unter Felix Magath in der Schlussphase der Saison eine zentrale Rolle eingenommen hatte, brennt weiter für seinen Jugendklub: "Welchen besonderen Stellenwert dieser Verein für mich hat, habe ich immer gesagt - und auf und neben dem Platz gezeigt. Ich fühle mich gut, bin hungrig und habe Bock, weiter mit den Jungs zu zocken."

Das Video zur Verkündung der Vertragsverlängerung spricht Bände:

74 Pflichtspiele hat Boateng bislang für die Hertha absolviert (fünf Tore, neun Vorlagen). In der abgelaufenen Saison war der Prince 21 Mal im Einsatz. Man darf gespannt sein, wie Neu-Trainer Sandro Schwarz den Routinier in der kommenden Spielzeit in sein Team einbaut.


Alles zur Hertha bei 90min:

Alle Hertha-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit