90min
Manchester City

Kevin De Bruyne verlängert bei Man City

Simon Zimmermann
Apr 7, 2021, 11:20 AM GMT+2
Kevin De Bruyne bleibt bis 2025 ein Cityzen
Kevin De Bruyne bleibt bis 2025 ein Cityzen | Clive Brunskill/Getty Images
facebooktwitterreddit

Kevin De Bruyne hat seinen Vertrag bei Manchester City verlängert. Einen Tag nach dem Sieg über den BVB im Champions-League-Viertelfinale gaben die Skyblues die Unterschrift des Belgiers offiziell bekannt. Beim Ablauf des Vertrages wäre der 29-Jährige zehn Jahre im Klub.

Die Bundesliga hat Kevin De Bruyne in seiner Zeit bei Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg verzückt. 2015 zog es den Belgier für 76 Millionen Euro zurück in die Premier League, wo er sich bei Manchester City zu einem der besten Mittelfeldspieler der Welt entwickelt hat.

De Bruyne liefert immer - und ist aus dem Team von Trainer Pep Guardiola nicht mehr wegzudenken. Seinen Vertrag bei den Cityzens hat der 29-Jährige einen Tag nach dem 2:1-Sieg über den BVB um zwei weitere Jahre verlängert. Bis 2025 ist der neue Kontrakt nun gültig. De Bruyne wäre dann zehn Jahre im Klub und spätestens dann in einer Reihe mit den Legenden der Skyblues.

"Ich könnte nicht glücklicher sein", gab De Bruyne nach der offiziellen Verkündung zu Protokoll. "Seit ich 2015 gekommen bin fühle ich mich zuhause. Ich liebe die Fans, meine Familie fühlt sich in Manchester wohl und mein eigenes Spiel hat sich sehr gut entwickelt", so der 29-Jährige weiter.

"Dieser Verein ist auf Erfolg ausgerichtet. Er bietet mir alles, was ich brauche, um meine Leistungen zu maximieren. Es war eine einfache Entscheidung, diesen Vertrag zu unterzeichnen. Ich spiele den besten Fußball in meiner Karriere und glaube wirklich, dass noch mehr kommen wird", versprach der Belgier.

Die Verantwortlichen der Cityzens zeigten sich ebenfalls begeistert. "Dies ist ein sehr bedeutender Moment für diesen Fußballverein. Kevin ist ohne Frage einer der besten Spieler im Weltfußball. Sein Leistungsniveau war bemerkenswert konstant, seit er zu City kam, und in den letzten Jahren hat er sich zu einem der besten Spieler des Spiels entwickelt", schwärmte City-Direktor Txiki Begiristain.

facebooktwitterreddit