Transfer

Begehrter Adeyemi kommentiert Gerüchte - Wechsel im Winter keine Option

Oscar Nolte
Karim Adeyemi wird im Winter nicht wechseln
Karim Adeyemi wird im Winter nicht wechseln / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Karim Adeyemi ist heiß begehrt. Der Neu-Nationalspieler bezog am Sonntag Stellung zu den Transfer-Gerüchten. Ein Wechsel noch in dieser Saison ist keine Option.


Vor allem in der Bundesliga wird Neu-Nationalspieler Karim Adeyemi heiß umworben. Der FC Bayern, der BVB, RB Leipzig - sie alle wollen den 19-jährigen Shootingstar unbedingt haben. Der Knipser nahm den Gerüchten nun aber ein wenig Wind aus den Segeln.

Adeyemi fühlt sich in Salzburg wohl - Wechsel im Winter ausgeschlossen

"Mein Kopf ist hier in Salzburg. Ich möchte mit Salzburg unsere Ziele erreichen, nur das ist alles, was für mich zählt", erklärte Adeyemi gegenüber Sky Austria. Die Gerüchte um Borussia Dortmund, den FC Bayern und RB Leipzig lassen den Youngster aktuell kalt: "Mir steht rot und weiß ganz gut. Ich fühle mich hier wohl und genieße den Moment. Mein Kopf ist immer noch hier und eine Deadline gibt es auf jeden Fall nicht."

Dass Adeyemi in Salzburg nicht alt werden wird, steht eigentlich außer Frage. Bis zum Saisonende kann der Club aus dem Red Bull-Konsortium aber fest mit dem deutschen Nationalspieler planen. "Wir haben keinen Stress und haben mit ihm einen längerfristigen Vertrag. Es ist auch abgesprochen, dass diese Saison nichts mehr passieren wird", betonte Sportdirektor Christoph Freund. Vertraglich ist Adeyemi bius 2024 an Salzburg gebunden.

facebooktwitterreddit