Juventus Turin

Offiziell: Juventus verpflichtet Bremer

Oscar Nolte
Bremer wechselt zu Juventus
Bremer wechselt zu Juventus / Marco Canoniero/GettyImages
facebooktwitterreddit

Juventus Turin hat Ersatz für Matthijs de Ligt gefunden. Wie erwartet hat sich die Alte Dame mit Bremer verstärkt, der von Stadtrivale FC Turin kommt und einen Vertrag bis 2027 unterschrieben hat.


Mehrere Top-Clubs waren in diesem Sommer an Gleison Bremer interessiert. Den Zuschlag hat nun Juventus Turin erhalten. Wie die Alte Dame am Mittwochabend offiziell bekannt gab, wechselt der 25-jährige Brasilianer zum großen Nachbarn des FC Turin. Beim Stadtrivalen unterschrieb Bremer einen Vertrag über fünf Jahre.

Transfer perfekt: Bremer ersetzt de Ligt bei Juve

Bei Juve soll Bremer selbstredend Matthijs de Ligt ersetzen. Das Potenzial dazu hat der 25-Jährige allemal, immerhin wurde er in der abgelaufenen Saison zum besten Verteidiger der Serie A 2021/22 gekürt.

Die Ablöse für Bremer soll laut Sky bei etwa 40 Millionen Euro als Sockelsumme liegen; durch Bonuszahlungen kann die Ablöse noch auf 50 Millionen Euro anwachsen. Final ausgestochen hat Juventus Erzrivalen Inter Mailand, die sich lange mit Bremer einig gewesen sein sollen, nicht aber bereit waren, die aufgerufene Ablöse für Bremer zu bezahlen.


Alles zu Juventus bei 90min

facebooktwitterreddit