90min

Jesse Lingard on fire: Man-United-Leihgabe trifft doppelt bei West-Ham-Debüt

Jan Kupitz
Feb 4, 2021, 9:44 AM GMT+1
Jesse Lingard bejubelt seinen Doppelpack
Jesse Lingard bejubelt seinen Doppelpack | Shaun Botterill/Getty Images
facebooktwitterreddit

Das nennt man ein Debüt nach Maß! In seinem ersten Spiel für West Ham United hat Jesse Lingard gleich einen Doppelpack erzielt und sein Team zum Sieg über Aston Villa geschossen.

Bei Manchester United war Lingard seit mehreren Monaten komplett außen vor. In der Premier League und Champions League gönnte ihm Ole Gunnar Solskjaer in dieser Saison noch nicht eine einzige Spielminute, so dass sich beide Parteien darauf einigten, im Winter (vorerst) getrennte Wege zu gehen. Kurz vorm Ende der Transferperiode schlug West Ham zu und sicherte sich den Offensivspieler auf Leihbasis bis Saisonende.

Am Mittwochabend feierte der 28-Jährige sein Debüt für die Hammers und zeigte gleich seine Qualitäten. Mit zwei Treffern schoss Lingard seine neuen Farben zum Sieg und auf Platz fünf - die Champions-League-Ränge sind für den Londoner Traditionsklub nur zwei Zähler entfernt.

Lingards Doppelpack im Video:

"Meine größte Sorge war nicht seine Fitness, sondern die Spielpraxis. Ich wusste, dass er bei Manchester United hart gearbeitet hat. Er hat uns geholfen, besser zu spielen. Das ist das Niveau, das ihn zu einem englischen Nationalspieler gemacht hat", schwärmte West-Ham-Coach David Moyes nach Abpfiff laut Daily Mail. "Ich hoffe, dass er wieder auf dieses Niveau zurückkehren kann. Wenn er diese Form beibehält, könnte Gareth [Southgate, englischer Nationalcoach] wieder bei ihm anklopfen."

"Die Mannschaft ist toll mit mir umgegangen, ich habe mich ziemlich schnell eingelebt und einige bekannte Gesichter helfen natürlich. Als Team und als Kollektiv haben wir gearbeitet, um die Punkte zu holen", sagte Lingard nach seinem Traumdebüt. "Ich habe heute Abend angefangen, zwei Tore geschossen und wir haben drei Punkte geholt. Ich habe vor und während des Spiels gelächelt, ich liebe einfach diesen Sport und genieße es, Fußball zu spielen."

facebooktwitterreddit