EM 2020

Italien vs Spanien: Die offiziellen Aufstellungen zum EM-Halbfinale

Jan Kupitz
Jubelt Italien auch gegen Spanien?
Jubelt Italien auch gegen Spanien? / STUART FRANKLIN/Getty Images
facebooktwitterreddit

Wembley-Stadium, EM-Halbfinale, Italien vs. Spanien - Fußballherz, was willst du mehr?

Zwei der größten europäischen Nationen treten am Dienstagabend (21:00 Uhr) gegeneinander an, um den ersten Finalisten der EURO 2020 auszuspielen. Die Italiener gehen nach den bisher gezeigten Leistungen als Favorit in die Partie, auch wenn Spanien nach schwierigem Beginn in den vergangenen Spielen deutlich besser in Tritt kam.

Bitter ist für die Azzurri der Ausfall von Leonardo Spinazzola, der bislang einer der besten Spieler des Turniers war. Ein Achillessehnenriss setzt den Linksverteidiger außer Gefecht - Emerson Palmieri vom FC Chelsea rückt für ihn in die Startelf. Ansonsten schickt Roberto Mancini seine zuletzt bewährte Elf ins Rennen.

Auf spanischer Seite gibt es dagegen eine faustdicke Überraschung: Alvaro Morata sitzt nur auf der Bank - genau wie sein Stellvertreter Gerard Moreno. Die Iberer versuchen es wieder einmal ohne klassischen Mittelstürmer.

So laufen Italien und Spanien auf:

Italien

Donnarumma - Di Lorenzo, Bonucci, Chiellini, Emerson - Jorginho, Verratti, Barella - Chiesa, Immobile, Insigne


Spanien

Unai Simon - Azpilicueta, Eric Garcia, Laporte, Jordi Alba - Koke, Busquets, Pedri - Oyarzabal, Ferran Torres, Dani Olmo

facebooktwitterreddit