Inter Mailand

Marcelo Brozovic verlängert auslaufenden Vertrag bei Inter Mailand

Simon Zimmermann
Marcelo Brozovic bleibt Inter treu
Marcelo Brozovic bleibt Inter treu / Marco Canoniero/GettyImages
facebooktwitterreddit

Inter Mailand wird den Vertrag mit Marcelo Brozovic verlängern. Der 29-jährige Kroate soll bei der Nerazzurri ein neues Arbeitspapier bis 2026 unterschreiben.


Die Verhandlungen zogen sich lange hin - am Ende sieht alles danach aus, als ob Brozovic Inter die Treue zu halten wird. Der 70-fache kroatische Nationalspieler soll beim italienischen Meister einen neuen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Laut Transfer-Experte Fabrizio Romano soll der Deal in der kommenden Woche offiziell verkündet werden.

Inter-CEO Giuseppe Marotta bestätigte gegenüber Sky Sport: "Marcelo Brozovic will hier weitermachen. In ein paar Tagen werden wir bereit sein, seine Vertragsverlängerung zu verkünden."

Für Inter ein ganz wichtiges Zeichen. Schließlich ist Brozovic der Anführer im Mittelfeld des amtierenden italienischen Meisters. Der Stratege ist auch unter Trainer Simone Inzaghi absolut gesetzt.

In der Champions League und Serie A verpasste Brozovic in der laufenden Saison erst ein Pflichtspiel - am vergangenen Sonntag bei der 0:2-Pleite gegen Sassuolo wegen einer Gelb-Sperre.

Am Kroaten soll es in den vergangenen Wochen und Monaten großes Interesse gegeben haben. Auch der FC Bayern wurde immer wieder mit Brozovic in Verbindung gebracht. Mit dem neuen Vertrag bei Inter setzte er nun aber ein klares Zeichen.

Inter will auch Handanovic und Perisic halten

Verlängern möchte Inter übrigens auch mit Samir Handanovic und Ivan Perisic. Bei beiden läuft der Vertrag ebenfalls am Saisonende aus. "Wir wollen sowohl den Vertrag von Samir Handanovic als auch den von Ivan Perisic verlängern. Das ist etwas, das wir so schnell wie möglich tun wollen. Sie zeigen jeden Tag ihren Wert", erklärte Marotta. Beim routinierten Inter-Duo ist man aber längst noch nicht so weit wie bei Brozovic.


Alles zur Serie A bei 90min

facebooktwitterreddit