Inter Mailand

Inter Mailand verpflichtet Asllani vom FC Empoli

Jan Kupitz
Kristjan Asllani
Kristjan Asllani / Marco Canoniero/GettyImages
facebooktwitterreddit

Inter Mailand hat nach Romelu Lukaku den nächsten Transfer bestätigt: Kristjan Asllani kommt vom FC Empoli.


Die Verpflichtung von Asllani hatte sich bereits seit geraumer Zeit angedeutet, nun ist sie auch offiziell in trockenen Tüchern. Der 20-Jährige wird zunächst für ein Jahr ausgeliehen, anschließend besteht für die Nerazzurri eine Kaufpflicht.

Das Gesamtvolumen des Transfers liegt laut Angaben von Fabrizio Romano bei 14 Millionen Euro.

Asllani gilt als einer der vielversprechendsten Mittelfeldspieler der Serie A. Nachdem er in der Hinrunde der abgelaufenen Saison beim FC Empoli vermehrt als Joker zum Einsatz gekommen war, konnte sich der Youngster in der zweiten Saisonhälfte einen Stammplatz sichern.

Nach Asllani stehen bereits die nächsten Neuzugänge in der Pipeline: Andre Onana, dessen Verpflichtung hinter den Kulissen schon seit Monaten feststeht, und Henrikh Mkhitaryan werden in Kürze ebenfalls als neue Inter-Spieler vorgestellt. Das Duo kommt ablösefrei.


Alles zu Inter bei 90min:

facebooktwitterreddit