Hamburger SV

Comeback-Sieg gegen St. Pauli - HSV-Fans feiern Derbyheld Jatta

Tal Lior
Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Gegen den FC St. Pauli hat der Hamburger SV im Stadtderby eine wichtige Etappe im Aufstiegskampf erreicht. Durch Tore von Sebastian Schonlau (58.) und Bakery Jatta (70.) drehte der HSV einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg gegen den Tabellenersten um.


Spielerisch war die Leistung der Walter-Truppe zuweilen weiterhin ausbaufähig, von der Mentalität her scheint man jedoch einen Schritt nach vorne gemacht zu haben. Im spannenden Kampf um die Aufstiegsplätze schöpfen viele Fans nach diesem Ergebnis wieder Hoffnung:

Hamburg klettert durch diesen Sieg vorerst auf den dritten Tabellenplatz, wenige Tage zuvor erreichte man noch nach einem Elfmeter-Duell gegen den 1. FC Köln das Pokal-Viertelfinale. Das nächste Zweitliga-Spiel findet Anfang Februar gegen den SV Darmstadt statt.

facebooktwitterreddit