Hamburger SV

Die voraussichtliche HSV-Startelf gegen Fortuna Düsseldorf

Guido Müller
So wollen die HSV-Spieler auch morgen gegen die Fortuna jubeln
So wollen die HSV-Spieler auch morgen gegen die Fortuna jubeln / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Irgendwie haftet dem Heimspiel des Hamburger SV gegen Fortuna Düsseldorf (Samstag, 20.30 Uhr) der Reiz eines Neustarts an: Nach 19 Monaten der corona-bedingten Beschränkungen, was Zuschauer betrifft, darf der Klub endlich wieder ein zahlreiches Publikum begrüßen. Bis Donnerstag waren 35.000 Tickets verkauft. Diese Startelf könnte Coach Tim Walter dem Publikum präsentieren.


Die Woche nach der Länderspielpause verlief für den Übungsleiter noch bis zum Mittwoch absolut nach Plan. Bis auf die weiterhin verletzten Stephan Ambrosius, Tom Mickel und Josha Vagnoman hatte er sein komplettes Personal zur Verfügung.

Doch dann verletzte sich der schwedische Ersatztorwart Marko Johannson am Knie und fällt - trotz einer ersten spontanen Entwarnung seitens seines Vorgesetzten - für das Duell gegen die Rheinländer nun doch aus.

Da auch die etatmäßige Nummer zwei, Tom Mickel, noch nicht einsatzbereit ist, wird der Keeper der U21, Leo Oppermann, in den Spieltagskader rücken.

Leo Oppermann
Steht morgen erstmals seit dem vierten Spieltag wieder im Profi-Kader: Leo Oppermann / Cathrin Mueller/GettyImages

Den Kasten der Hamburger wird freilich wieder Daniel Heuer Fernandes hüten, der in der letzten Woche sogar zu der Ehre kam, am Training der in Hamburg weilenden Nationalmannschaft teilnehmen zu dürfen.

Auch in der Defensive der Hanseaten sind keine personellen Veränderungen zu erwarten. Wir rechnen mit der fast schon klassisch besetzten Viererkette mit Tim Leibold auf der linken, Jan Gyamerah auf der rechten Abwehrseite, sowie Jonas David und Kapitän Sebastian Schonlau in der Zentrale.

David Kinsombi, Ludovit Reis
Die (kollektive) Katastrophen-Vorstellung in Aue mal ausgeklammert, zeigte Kinsombi zuletzt ansteigende Leistungen / Martin Rose/GettyImages

In der Schaltzentrale der Hamburger darf von der Präsenz von Jonas Meffert als Abräumer, sowie von David Kinsombi und Moritz Heyer in vorgezogener Position ausgegangen werden.

Robert Glatzel
Der Top-Torjäger der Rothosen will morgen wieder gefüttert werden: Robert Glatzel traf in neun Ligaspielen bereits fünfmal / Martin Rose/GettyImages

Im Sturm werden Bakery Jatta (rechts) und Sonny Kittel (links) die Flügel bearbeiten, um Top-Torjäger Robert Glatzel mit Flanken zu versorgen.

Die mögliche Startformation des HSV gegen die Fortuna:

Nur eine Änderung im Vergleich zum Remis in Aue?
Nur eine Änderung im Vergleich zum Remis in Aue?
facebooktwitterreddit