90min
1. FC Union Berlin

Holt Union Paderborns Torjäger Michel?

Jan Kupitz
Jan 5, 2021, 7:13 PM GMT+1
Sven Michel traf gegen Union doppelt
Sven Michel traf gegen Union doppelt | Matthias Kern/Getty Images
facebooktwitterreddit

Union Berlin ist weiterhin auf der Suche nach einem neuen Angreifer, da mit Anthony Ujah, Joel Pohjanpalo und Max Kruse aktuell gleich drei Offensivkräfte verletzt ausfallen. Sven Michel vom SC Paderborn soll ein Thema bei den Eisernen sein.

Die Bild berichtet, dass Michel "dem Vernehmen nach" auf der Liste des aktuellen Tabellenfünften steht - offenbar hat das Pokalspiel kurz vor Weihnachten mächtig Eindruck hinterlassen. Denn der SCP warf die Berliner vor zwei Wochen mit einem 3:2 aus dem DFB-Pokal, Michel avancierte mit zwei Toren zum Matchwinner. In der Rückrunde könnte er dann bald für, statt gegen die Eisernen treffen.

Ein Problem bei einem Wechsel dürfte allerdings die Ablöse darstellen. Die Ostwestfalen wollen ihren Leistungsträger mitten in der Saison auf keinen Fall unter Wert abgeben, bestehen laut dem Boulevardblatt auf mindestens eine Million Euro.

Sven Michel im Duell gegen Union Berlin
Sven Michel im Duell gegen Union Berlin | Matthias Kern/Getty Images

Paderborns Geschäftsführer Sport, Fabian Wohlgemuth, teilte der Bild mit, dass es bislang aber noch "keine offizielle Anfrage" für Michel gegeben hat: "Also ist es kein Thema, mit dem wir uns beschäftigen." Der Berater des 30-Jährigen, der noch bis 2022 an den SCP gebunden ist, wollte das Gerücht derweil nicht kommentieren.

facebooktwitterreddit