Hertha BSC

Hertha-Quartett im Winter weg?

Daniel Holfelder
Davie Selkes Vertrag läuft im Sommer aus
Davie Selkes Vertrag läuft im Sommer aus / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die folgenden vier Profis könnten Hertha BSC im kommenden Winter-Transferfenster verlassen. Das berichtet die Bild-Zeitung.


1. Davie Selke

Davie Selke
Davie Selke / Martin Rose/GettyImages

Der 27-Jährige ist hinter Wilfried Kanga und Stefan Jovetic aktuell nur Stürmer Nummer drei. Da Selkes Vertrag im Sommer ausläuft, wäre die Winterpause die letzte Gelegenheit, um noch eine geringe Ablösesumme zu generieren. Allerdings könnte Sandro Schwarz auch mit einem Verbleib des Angreifers gut leben. Der Hertha-Coach schätzt Selke auch außerhalb des Platzes: "Davie hat eine Wichtigkeit in der Gruppe auf dem Trainingsplatz und in der Kabine. Davie ist in jedem Training mit Vollgas dabei, das brauchen wir."

2. Maximilian Mittelstädt

Maximilian Mittelstaedt
Maximilian Mittelstädt / Maja Hitij/GettyImages

Auch Mittelstädts Vertrag läuft im Sommer aus. Der Linksfuß kommt auf der defensiven Außenbahn an Kapitän Marvin Plattenhardt nicht vorbei, in der Offensive ist die Konkurrenzsituation ähnlich groß.

3. Vladimir Darida

Vladimír Darida
Vladimir Darida / Martin Rose/GettyImages

Der Tscheche kommt unter Sandro Schwarz nicht zum Zug. Lediglich 28 Einsatzminuten stehen für Darida bislang zu Buche. Der 32-Jährige darf sofort gehen, wird den Verein aber spätestens im Sommer verlassen.

4. Deyovaisio Zeefuik

Deyovaisio Zeefuik
Deyovaisio Zeefuik / Matthias Kern/GettyImages

Der Niederländer war bereits im Sommer freigestellt, um sich einen neuen Klub zu suchen. Da sich kein Abnehmer fand, blieb der 24-Jährige in Berlin, spielt aber nach wie vor keine Rolle. Im Winter geht die Suche nach einem neuen Verein weiter.


Alles zu Hertha bei 90min:

facebooktwitterreddit