90min

Hertha: Piatek nach einem halben Jahr wieder weg?

Sep 29, 2020, 11:12 AM GMT+2
Piatek ist bisher noch nicht richtig in Berlin angekommen
Piatek ist bisher noch nicht richtig in Berlin angekommen / Soccrates Images/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die Fiorentina lässt nicht locker: Die Viola bemüht sich nach wie vor um eine Verpflichtung von Krysztof Piatek von Hertha BSC. Laut dem italienischen Sportjournalisten Gianluca di Marzio sollen die Florenzer sich jüngst wieder nach dem Polen erkundigt haben.

Zur Erinnerung: Piatek war erst im Winter aus Milan nach Berlin gewechselt, Hertha hatte damals stolze 24 Millionen Euro Ablöse gezahlt. Das Angebot der Fiorentina, die den polnischen Nationalspieler gerne mit Kaufoption leihen würde, soll Hertha-Manager Preetz derweil abgelehnt haben. Hertha will Piatek wenn überhaupt fest abgeben - und dann nur bei einer Ablösesumme von mindestens 25 Millionen Euro. Nach einem halben Jahr möchten die Berliner nicht mit einem Verlust aus dem Piatek-Geschäft herausgehen.

Bei Hertha bestehen zumindest leise Zweifel, ob Piatek für Labbadias Spielsystem der richtige Stürmertyp ist: In den beiden bisherigen Saisonspielen stand er zwar in der Startelf, wurde aber bereits frühzeitig gegen Jhon Cordoba ausgetauscht. In der ersten Halbzeit gegen Frankfurt hing der Pole komplett in der Luft und kam nach der Pause nicht mehr auf den Platz.

In Florenz würde Piatek derweil mit Giuseppe Iachini und Christian Kouamé wiedervereint werden: Unter Iachini hatte er gemeinsam mit Kouamé in Genoa seine erfolgreichste Zeit, in 21 Spielen erzielte er 19 Tore und verließ den Verein nach nur einem halben Jahr gen Milan. Auch in Florenz müsste sich Piatek aber erstmal gegen namhafte Konkurrenz durchsetzen - mit Patrick Cutrone und Christian Kouamé stehen zwei weitere, gestandene Serie-A-Stürmer im Kader. Dazu kommen Mega-Talent Federico Chiesa und Routinier Franck Ribéry, die ebenfalls beide schon als Mittelstürmer eingesetzt wurden. Und dann ist da noch Talent Dusan Vlahovic, der junge Serbe würde im Fall eines Piatek-Transfers aber wohl noch verliehen werden.

facebooktwitterreddit