90min

Hertha BSC - Union Berlin live: So siehst du das Derby im TV und Stream

Simon Müller
Dec 3, 2020, 12:02 PM GMT+1
Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Berliner Klubs ging Hertha als klarer Sieger vom Platz
Beim letzten Aufeinandertreffen der beiden Berliner Klubs ging Hertha als klarer Sieger vom Platz | Stuart Franklin/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am Freitagabend eröffnen im Berliner Olympiastadion Hertha BSC und der 1. FC Union mit dem Berlin-Derby den 10. Bundesliga-Spieltag. Union möchte seine Ungeschlagen-Serie der letzten acht Spiele fortsetzen, während Hertha endlich den ersten Heimsieg der Saison einfahren will.

Hertha BSC vs. Union Berlin: Live im Stream bei DAZN

Datum: 4. Dezember 2020
Anstoss: 20:30 Uhr
Stadion: Olympiastadion (Berlin)
TV/Livestream: DAZN

Fußball Stream live kostenlos gesucht?

Hertha gegen Union: Die Personal-News zum Hauptstadt-Derby

Hertha BSC:

Bei den Blau-Weißen fehlen weiterhin die beiden Langzeitverletzten Jhon Córdoba und Santiago Acasíbar. Auch Innenverteidiger Omar Alderete ist fraglich - für ihn könnte Jordan Torunarigha spielen, der zuletzt am zweiten Spieltag gegen Eintracht Frankfurt für Hertha auf dem Platz stand. Auch der Franzose Lucas Tousart ist wieder fit und könnte ggf. eine der Mittelfeldpositionen von Niklas Stark, Vladimir Darida oder Mattéo Guendouzi übernehmen.

Jordan Torunarigha steht kurz vor der Rückkehr
Jordan Torunarigha steht kurz vor der Rückkehr | Maja Hitij/Getty Images

Auch Maximilian Mittelstädt könnte wieder in die Startelf der Berliner für das Derby zurückkehren, nachdem Alternative Plattenhardt zuletzt gegen den BVB und auch in Leverkusen nicht wirklich überzeugte.

1. FC Union:

In Köpenick ist die Verletzten-Liste etwas länger als bei Hertha BSC: Anthony Ujah und Nico Schlotterbeck fallen schon seit Längerem aus, dazu kamen in den vergangenen Wochen noch Joel Pohjanpalo und Christian Gentner. Wieder zurückkehren könnte dagegen Marius Bülter, dessen Covid-Infektion jetzt schon einige Wochen zurückliegt. Auf dem linken Flügel könnte er für Marcus Ingvartsen in die Startelf rücken.

Hertha BSC gegen Union Berlin: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Hertha BSC: Schwolow - Pekarik, Boyata, Torunarigha, Mittelstädt - Darida, Stark, Guendouzi - Cunha - Piatek, Lukébakio
Union Berlin: Luthe - Trimmel, Friedrich, Knoche, Lenz - Prömel, Andrich - Becker, Kruse, Bülter - Awoniyi

Hahohe gegen Eisern: Die letzten fünf Spiele der beiden Teams im Überblick

Hertha BSC

Leipzig - Hertha 2:1
Hertha - Wolfsburg 1:1
Augsburg - Hertha 0:3
Hertha - Dortmund 2:5
Leverkusen - Hertha 0:0

1. FC Union

Union - Freiburg 1:1
Hoffenheim - Union 1:3
Union - Bielefeld 5:0
Köln - Union 1:2
Union - Frankfurt 3:3

Prognose:

Es dürfte ein enges Spiel zwischen den beiden Berliner Clubs werden - trotz der tabellarischen Ausgangslage. Eine Wiederholung der 4:0-Schmach des letzten Derbys scheint ebenso unwahrscheinlich wie ein deutlicher Union-Sieg - somit dürfte es auf Kleinigkeiten ankommen, die dieses Spiel entscheiden werden.

facebooktwitterreddit