90min
Hannover 96

Hannover 96: Börner-Transfer endlich perfekt!

Jan Kupitz
Julian Börner wird ein 96er
Julian Börner wird ein 96er / James Williamson - AMA/Getty Images
facebooktwitterreddit

"Was lange währt, wird endlich gut!" Mit diesen Worten gab Hannover 96 am Montag den Transfer von Julian Börner bekannt, der nun endlich in trockenen Tüchern ist!


Bereits zu Beginn des Sommers hatten sich die Niedersachsen mit Börner auf einen Wechsel verständigt - vorausgesetzt, der Verteidiger einigte sich mit seinem Ex-Klub Sheffield Wednesday auf eine vorzeitige Vertragsauflösung. Aufgrund ausstehender Gehaltszahlungen hatte der 30-Jährige sein dortiges Arbeitspapier nach dem Saisonende kündigen wollen.

Weil die Engländer die Auflösung nicht so Weiteres akzeptieren wollten, entwickelte sich in den vergangenen Wochen ein zäher Poker. Letzten Endes wurden alle Parteien doch noch einig und Börner unterschrieb am Maschsee einen Vertrag bis 2023.

"Ich freue mich sehr, dass jetzt endlich alles durch ist, und brenne darauf, die Jungs zu treffen und mich schnellstmöglich zu integrieren. Hannover 96 ist ein sehr gut aufgestellter Zweitligist, bei dem sich aktuell viel bewegt und etwas Neues entsteht. Dabei möchte ich mich gern einbringen", erklärte der Neuzugang nach seiner Unterschrift.

96-Coach Jan Zimmermann ergänzte: "Ich habe mich früh auf Julian als wichtige Stütze festgelegt und bin sehr zufrieden, dass wir die Verpflichtung jetzt realisieren konnten. Julian wird nicht nur mit seiner sportlichen Leistung, sondern auch mit seiner positiven und motivierenden Art eine absolute Bereicherung für uns sein."

facebooktwitterreddit