90min

Großes Vorbild: Diese 15 Stars haben Cristiano Ronaldo als ihr Idol

Oct 13, 2020, 10:00 AM GMT+2
Cristiano Ronaldo
Ronaldo war der Held etlicher Fußballer | Aurelien Meunier/Getty Images
facebooktwitterreddit

Zweifelsohne gehört Cristiano Ronaldo zu den größten und erfolgreichsten Fußballstars überhaupt. Seine Torquote und sein einzigartiger Spielstil bescherten ihm den legendären Status. Dementsprechend wurde er zum Idol vieler junger Kicker, die nun selbst ganz groß rausgekommen sind.

Diese Fußballstars haben CR7 als Vorbild:

1. Erling Haaland

Erling Haaland
Haaland stand Ronaldo auf dem Feld noch nicht gegenüber | Lars Baron/Getty Images

Bundesliga-Star Erling Haaland hat seine Karriere dem Portugiesen zu verdanken. "Ich würde ihn gerne mal treffen und ihm dafür danken, dass ich selbst ein Fußballer geworden bin. Für mich war er immer ein Vorbild", so Haaland. Dabei dürfte der Angreifer selbst schon der Grund sein, wieso sich viele junge Fans fürs Kicken begeistern.

2. Marcus Rashford

Marcus Rashford
Kein United-Star konnte je richtig in die Fußstapfen von Ronaldo treten | Pool/Getty Images

Marcus Rashford ist auf dem besten Weg, sich selbst als Weltstar auf höchstem Niveau zu etablieren. Dabei ist ganz klar, an wen er sich schon in seiner Kindheit orientierte. "Für mich gibt es keine größere Inspiration im Fußball", sagte er über CR7. Die Erinnerungen an Ronaldo im United-Dress sind für viele Red Devils noch immer die besten.

3. João Felix

Als portugiesisches Talent gibt es wohl ebenfalls nur ein rechtmäßiges Vorbild. Für João Felix war es immer dieses Phänomen, an dem er sich orientieren wollte. "Cristiano ist mein Kindheitsheld, er ist ein Beispiel in Allem für mich", so der Newcomer. Eine umso größere Ehre dürfte es deshalb gewesen sein, dass CR7 selbst nicht mit Lob für den 20-Jährigen spart.

4. Gabriel Martinelli

Gabriel Martinelli
Wie Ronaldo will sich auch Martinelli nie zufrieden geben | Robbie Jay Barratt - AMA/Getty Images

Selbst aus den Reihen der Arsenal-Jugend hat Ronaldo in Gabriel Martinelli einen riesigen Fan gefunden. Der Brasilianer würdigt den Megastar auf vielen Ebenen. "Ich schätze ihn sehr für die Stärke und den Willen, den er hat, für die Art und Weise wie er arbeitet und alles. Er ist jemand, der nie zufrieden ist und immer mehr möchte", so die achtungsvollen Worte.

5. Matthijs de Ligt

Cristiano Ronaldo, Matthijs De Ligt
De Ligt bekommt in jeder Trainingseinheit die Wucht des Angreifers zu spüren | Soccrates Images/Getty Images

Auch Verteidiger können so einiges für den hocheffizienten Portugiesen übrig haben. So zum Beispiel Matthijs de Ligt, der aktuell ebenfalls für Juventus Turin aufläuft. "Wir haben festgestellt, dass ich schon früher im Garten immer Cristiano Ronaldo sein wollte." Auch das erste Fußballtrikot trug den Namen des Portugiesen. Gerne würde der Abräumer wohl noch einige Jahre mit seinem Idol verbringen.

6. Raheem Sterling

Cristiano Ronaldo, Raheem Sterling
Oft standen sich Sterling und Ronaldo noch nicht gegenüber | Shaun Botterill/Getty Images

Als Raheem Sterling noch für den FC Liverpool auflief, war es Ronaldo, dessen Spielweise ihn so begeisterte. Für den Engländer war CR7 immer einer der besten Spieler der Welt; und jeder würde gerne so erfolgreich sein. "Ich habe immer zu ihm hochgeschaut", so Sterling, der sich seitdem einiges vom Angreifer abgeschaut hat.

7. Vinícius Júnior

Vinicius Jr
Vinícius musste ein großes Erbe antreten | DeFodi Images/Getty Images

Natürlich hat Ronaldo nicht nur in Manchester für eine Revolution gesorgt. Seine Zeit bei Real Madrid war vermutlich noch dominanter und erfolgreicher. Dementsprechend ist es für die neuen Stars der Königlichen eine große Ehre, aber auch enorme Herausforderung. So ebenfalls für Vinícius Jr., der in die Fußstapfen Ronaldos treten muss. Zumindest den Jubel seines Idols hat der Brasilianer schon oft geübt.

8. James Maddison

James Maddison
Maddison war von United schon lange angetan | James Williamson - AMA/Getty Images

Schon seit seiner Kindheit bezeichnet sich James Maddison als einen der größten Fans von Manchester United. Das lag vor allem an Ronaldo. "Ich habe immer zu ihm hochgeschaut - meine erste Erinnerung an ihn war, wie sie Bayern München besiegt haben und mein Vater und ich um den Tisch gerannt sind." Bald könnte der Engländer selbst ein Kandidat bei den Red Devils sein.

9. Bukayo Saka

Bukayo Saka
Saka möchte den Kämpferinstinkt von Ronaldo übernehmen | Pool/Getty Images

Das absolut größte Idol von Bukayo Saka ist Cristiano Ronaldo, und das aus vielen Gründen. Nicht nur die Mentalität sagt dem Newcomer zu. "Wenn er auf dem Platz steht spielt er immer mit Selbstvertrauen und Persönlichkeit und zeigt, warum er einer der besten Fußballer überhaupt ist." Zweifelsohne würde Saka dies auch einmal von sich selbst sagen wollen.

10. Justin Kluivert

FBL-ITA-SERIEA-ROMA-JUVENTUS
Kluivert will sich einiges vom Portugiesen abschauen | FILIPPO MONTEFORTE/Getty Images

Für Justin Kluivert ist es vor allem Vater Patrick, der ihn seit jungen Jahren prägte. Der Niederländer war dazu aber schon immer von Ronaldo begeistert. "Aber ich habe noch kein Foto mit ihm", so der Neu-Leipziger. Was nicht ist, kann ja noch werden.

11. Mason Mount

Mason Mount
Mount hat sich seine Freistoßtechnik abgeschaut | Robbie Jay Barratt - AMA/Getty Images

Mason Mount gehört zu den größten Talenten im englischen Fußball. Sein Talent dürfte selbst Ronaldo zu würdigen wissen, genauso wie seine Freistoßtechnik. Die schaute sich der Engländer nämlich ganz genau beim Standard-Spezialisten ab.

12. Bruno Fernandes

Ronaldo stand Fernandes schon oft zur Seite
Ronaldo stand Fernandes schon oft zur Seite | Gualter Fatia/Getty Images

Bisher gab es bei Manchester United nicht viele Portugiesen, die einen solchen Eindruck hinterließen wie Cristiano Ronaldo. Bruno Fernandes kommt an die Strahlkraft zumindest heran. Denn es sind nicht nur seine eiskalten Elfmeter, die die Fans an alte Zeiten erinnern. "Es war ein Traum für mich, für Manchester United zu spielen", so Fernandes. Die Erwartungen der Fans dürften seit seiner Ankunft nicht abgenommen haben.

13. Memphis Depay

Cristiano Ronaldo, Memphis Depay
Für Memphis ist Ronaldo der beste Fußballer | Jean Catuffe/Getty Images

Auch Memphis Depay versuchte sich einst bei Manchester United. Er bekam sogar die Rückennummer Sieben, wurde aber zu schnell aufgegeben. Dennoch hat er den portugiesischen Superstar weiterhin als größtes Idol. "Er ist ein großer Spieler, vielleicht der Größte der Welt", so Memphis einst wenig bescheiden. Zumindest avancierte der Niederländer ebenfalls zum Anführer seiner Fußballnation und hat den Höhepunkt noch vor sich.

14. Harry Kane

UEFA Champions League"Real Madrid v Tottenham Hotspur"
Kane ist ganze acht Jahre jünger als Ronaldo | VI-Images/Getty Images

Harry Kane ist selbst ein Top-Star und hat einige Fans hinter sich. Seit der frühen Kindheit hat sich aber nichts an der Auswahl seine größten Vorbilds geändert. Nach einem Aufeinandertreffen gebührte ihm sogar die Ehre, das Trikot mit dem 35-Jährigen zu tauschen.

15. Kylian Mbappé

Erst kürzlich outete sich auch Kylian Mbappé als großer Fan von Ronaldo. Beim Länderspiel tauschten sich die beiden Ausnahmekönner intensiv aus und schwärmten wohl auch etwas voneinander. Auf Twitter bestätigte er, dass er wohl schon lange zum Portugiesen aufschaut.

facebooktwitterreddit