SpVgg Greuther Fürth

Nach Leitl-Abgang: Greuther Fürth präsentiert neuen Trainer

Martin Bytomski
Wird neuer Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth: Marc Schneider
Wird neuer Trainer bei der SpVgg Greuther Fürth: Marc Schneider / DAVID PINTENS/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach dem seit Wochen feststehenden Abgang von Trainer Stefan Leitl zum Zweitligisten Hannover 96 hat der Bundesliga-Absteiger SpVgg Greuther Fürth jetzt einen Nachfolger gefunden. Marc Schneider wird neuer Coach beim Kleeblatt.


Der 41-Jährige stand bis Februar an der Seitenlinie beim belgischen Zweitligisten Waasland-Beveren und war zuvor rund drei Jahre als Manager beim Schweizer Klub FC Thun angestellt. „Die Philosophie und Herangehensweise, die Marc uns in den Gesprächen vorgestellt hat, deckt sich mit dem, was wir uns für die Spielvereinigung vorstellen. Wir waren auch menschlich sofort auf einer Wellenlänge und freuen uns, dass wir mit Marc einen Trainer gefunden haben, der mit uns gemeinsam eine erfolgreiche Zukunft gestalten möchte“, äußert Rachid Azzouzi, Geschäftsführer Sport in den Klubmedien.

Marc Schneider, selbst Schweizer und als Profi jahrelang in seinem Heimatland aktiv, meint: „Mir war in den Gesprächen sehr schnell klar, dass das zwischen Fürth und mir passt. Die Werte des Vereins, die Herangehensweise – realistisch, aber ambitioniert – und die Voraussetzungen beim Kleeblatt reizen mich ungemein. Ich freue mich über das Vertrauen und werde ab sofort alles dafür tun, dass wir eine sehr gute Zeit erleben werden.“

Alles zu Greuther Fürth bei 90min:

Alle Fürth-News

Alle Bundesliga-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit