Gladbach-Verlängerung ausgeschlossen: Der aktuelle Stand bei Marcus Thuram

Marcus Thuram
Marcus Thuram / Julian Finney/GettyImages
facebooktwitterreddit

Wie 90min erfuhr, bereitet Inter ein Vertragsangebot für Marcus Thuram vor, um ihn zu einem Wechsel in die Serie A zu bewegen.


Thurams Vertrag läuft am Ende der Saison aus und er hat seinem Verein Borussia Mönchengladbach bereits bestätigt, dass er keinen neuen Vertrag unterschreiben wird.

Gladbach befand sich im Januar 2022 in einer ähnlichen Situation, als sie ihren Star-Mittelfeldspieler Denis Zakaria lieber verkauften, als seinen Vertrag auslaufen zu lassen. Auch Thuram würde die Fohlenelf gerne vorzeitig verkaufen, während Inter keine Ablösesumme für ihn zahlen will.

Die Nerazzurri haben für Tikus bereits ein Vertragsangebot vorbereitet, und Quellen haben gegenüber 90min bestätigt, dass ein Wechsel nach Italien durchaus attraktiv für ihn ist. Thuram wurde in Italien geboren, als sein Vater Lilian zehn Jahre lang in der Serie A bei Parma und Juventus spielte.

Das Interesse der Premier League stellt allerdings eine Bedrohung für Inter dar. Arsenal, Aston Villa, Tottenham und Manchester United haben mit den Vertretern von Thuram gesprochen, aber das konkreteste Interesse kommt aus Newcastle.

Newcastle-Star Allan Saint-Maximin hat Thuram den Magpies empfohlen und zugegeben: "Er ist ein großartiger Spieler und ich hoffe, dass wir die Chance haben, ihn zu uns zu holen. Ja, ich will ehrlich sein, ich habe mich mit ihm unterhalten."

Trainer Eddie Howe bestätigte ebenfalls, dass Thuram auf seinem Radar ist und dankte Saint-Maximin für die gute Empfehlung. "Gut gemacht, Maxi! Er [Thuram] ist ein Top-Spieler. Aber ja, [ich verrate] nicht mehr als das", sagte Howe. "Er ist einer, den ich bei der Weltmeisterschaft beobachtet habe."

Im Gegensatz zu Inter würde Newcastle Thuram gerne im Januar verpflichten, und da Gladbach nur rund zwölf Millionen Euro verlangt, passt er mehr als ins Budget der Magpies.

Wie 90min erfuhr, will Newcastle versuchen, Thuram im neuen Jahr zu verpflichten und wird ein Angebot unterbreiten, wenn der Spieler den Wunsch nach einem Wechsel zeigt. Bisher verliefen die Gespräche mit Thurams Vertretern positiv, und Howe ist überzeugt, dass er gut in den aktuellen Kader des Vereins passen würde.


Alles zu Borussia Mönchengladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit