Borussia Mönchengladbach

Neuer Gladbach-Trainer: Alles deutet auf Daniel Farke hin

Daniel Holfelder
Daniel Farke
Daniel Farke / Marc Atkins/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach der überraschenden Absage von Lucien Favre scheint Borussia Mönchengladbach einen neuen Trainer gefunden zu haben. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge steht bei den Fohlen zukünftig Daniel Farke an der Seitenlinie.


Nach der Trennung von Adi Hütter schien zunächst alles auf eine Rückkehr von Lucien Favre hinauszulaufen. Mit dem Schweizer soll bereits ein unterschriftsreifer Vertrag ausgehandelt worden sein. Im letzten Moment entschied sich Favre aber gegen eine Engagement am Niederrhein. "Sie können sicher sein, dass wir alles dafür getan haben. Er hat uns gesagt, dass er die Raute im Herzen trägt, aber nicht wieder in Deutschland arbeiten will", erklärte Sportdirektor Roland Virkus die Absage des Wunschkandidaten. (zitiert via Rheinische Post)

Wie der Kicker und die Rheinische Post nun berichten, wird statt Favre Daniel Farke das Ruder in Gladbach übernehmen. Der 45-Jährige soll von Anfang an zum Kandidatenkreis gehört haben, nach der Favre-Absage habe man den Kontakt intensiviert und sei sich nun weitgehend einig geworden. Vincent Kompany, mit dem auch Gespräche stattgefunden haben sollen, zieht es dem Vernehmen nach zum Premier League-Absteiger FC Burnley.

Farke ist in Deutschland als ehemaliger Trainer der zweiten Mannschaft von Borussia Dortmund bekannt. Einen Namen machte sich der gebürtige Ostwestfale vor allem in England, wo er Norwich City gleich zwei Mal in die Premier League führte. Zuletzt war Farke in Russland bei FK Krasnodar tätig. Das erst im Januar begonnene Engagement in der Premier Liga beendete Farke jedoch unmittelbar nach dem russischen Einmarsch in die Ukraine, ohne Krasnodar in einem Pflichtspiel betreut zu haben.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zu Gladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit