Borussia Mönchengladbach

Gladbach gegen Bochum wohl ohne Elvedi

Yannik Möller
Nico Elvedi
Nico Elvedi / Frederic Scheidemann/GettyImages
facebooktwitterreddit

Borussia Mönchengladbach wird am Wochenende wohl auf Nico Elvedi verzichten müssen. Ein positiver Schnelltest bereitet Sorgen.


Der Sieg über Hertha BSC am vergangenen Wochenende soll Gladbach den benötigen Aufschwung geben, um auch die nächsten Wochen erfolgreich zu gestalten. Die Partie am Samstagabend hatte ein positives Resultat - genauso wie der Corona-Test von Adi Hütter, der aussetzen musste.

Auch in diese Trainingswoche ging die Fohlenelf ohne den Cheftrainer. Noch hat er sich nicht freitesten können, sodass die Assistenten Christian Peintinger und Frank Geideck federführend auf dem Platz unterwegs waren. Beide sollen in Abwesenheit Hütters auch die Grundlage für ein gutes Spiel beim VfL Bochum legen.

Elvedi-Ausfall droht - insgesamt aber entspannte Gladbacher Personallage

Doch ist Hütter nicht der einzige Borusse, der sich zurzeit mit Covid rumschlagen muss. Auch Nico Elvedi hatte einen positiven Test. Eine Bestätigung per PCR-Test steht noch aus, das Ergebnis ist am Dienstagabend noch nicht bekannt.

So scheint es darauf hinauszulaufen, dass der Innenverteidiger am Freitag ausfallen wird. Es wäre erst die vierte Liga-Partie, die der Schweizer in dieser Saison verpasst. Und damit zugleich auch erst das vierte Spiel, in dem er dann nicht in der Startelf stehen würde. So wichtig ist Elvedi für das Team: Ist er fit, steht er direkt auf dem Platz.

Entsprechend groß sind Sorgen um einen Ausfall, der dann mindestens eine Woche andauern würde. Immerhin: Eine personelle Notlage in der Abwehr würde zumindest nicht drohen.

Schließlich gab es bereits am Wochenende die Kader-Rückkehr von Marvin Friedrich, Stefan Lainer und Tony Jantschke. Der kicker spekuliert, dass alle drei Verteidiger gegen Bochum zur Verfügung stehen dürften. Somit könnte ein etwaiger Elvedi-Ausfall einigermaßen gut aufgefangen werden.


Alles zu Gladbach bei 90min:

facebooktwitterreddit