Ghana gegen Uruguay: Übertragung, Stream, Team-News & Aufstellungen

Philipp Geiger
Uruguays Altmeister: Luis Suarez (l.) & Edinson Cavani
Uruguays Altmeister: Luis Suarez (l.) & Edinson Cavani / Miguel Schincariol/GettyImages
facebooktwitterreddit

In der WM-Gruppe H kämpfen am Freitagnachmittag Ghana und Uruguay um das zweite Achtelfinal-Ticket. Portugal hat sich mit zwei Siegen bereits für die K.o.-Phase qualifiziert. Sollte Südkorea im Parallelspiel gegen Cristiano Ronaldo & Co. nicht gewinnen, reicht den Black Stars ein Unentschieden für das Weiterkommen. Uruguay braucht im letzten Gruppenspiel in jedem Fall drei Punkte.

Alles Wissenswerte zur Partie gibt es hier auf einen Blick.


Wo spielt Ghana vs. Uruguay?

Spielort: Al-Wakrah
Stadion: Al-Janoub Stadium
Datum: 2. Dezember 2022
Anpfiff: 16 Uhr


Wo wird Ghana gegen Uruguay übertragen?

Deutschland: ZDF, Magenta TV
Österreich: ORF 1
Schweiz: SRF zwei


Ghana - Uruguay: Direkter Vergleich

Ghana: 0 Siege
Uruguay: 1 Sieg
Unentschieden: 0


Aktuelle Formkurve (letzte 5 Spiele)

Ghana: N S S N S
Uruguay: U N S U N


Ghana Team-News

Gideon Mensah wurde beim 3:2-Erfolg gegen Südkorea in der Schlussphase leicht angeschlagen ausgewechselt. Wenig später gab der Linksverteidiger jedoch Entwarnung, weshalb einem Einsatz im letzten Gruppenspiel nichts im Wege stehen dürfte.

Ghana: Voraussichtliche Aufstellung gegen Uruguay

Ghana Startelf (4-2-3-1): Ati-Zigi - Lamptey, Amartey, Salisu, Mensah - Partey, Abdul Samed - Kudus, A. Ayesw, J. Ayew - Williams

Bank: Danlad, Nurudeen, Aidoo, Djiku, Seidu, Rahman, Odoi, Owusu, Kyereh, Sulemana, Barnieh, Bukari, Fatawu, Sowah, Semenyo


Uruguay Team-News

Nach seinem Adduktorenabriss arbeitet Ronald Araujo weiter am Comeback. Für das Duell mit Ghana ist der Innenverteidiger noch keine Option.

Uruguay: Voraussichtliche Aufstellung gegen Ghana

Uruguay Startelf (3-5-2): Rochet - Giminez, Coates, Godin - Varela, De Arrascaeta, Valverde, Bentanur, Nunez - Suarez, Cavani

Bank: Muslera, Sosa, Caceres, Vina, Rodriguez, Torreira, Ugarte, De la Cruz, Vecino, Torres, Canobbio, Pellistri, Gomez, Olivera


Ein starker Auftritt, der Hoffnung auf mehr macht: Das 1:1 gegen Spanien in der Analyse - mit Taktik-Guru Tobias Escher


Alles zur WM 2022 bei 90min:

Alle WM-News

facebooktwitterreddit