International

Zu Ehren der Stürmer-Legende: France Football verleiht "Gerd-Müller-Trophäe"

Florian Fischer
Gerd Müller (l.) erzielte 68 Tore für die deutsche Fußballnationalmannschaft
Gerd Müller (l.) erzielte 68 Tore für die deutsche Fußballnationalmannschaft / -/GettyImages
facebooktwitterreddit

Das französische Fußball-Magazin France Football verleiht in Zukunft eine Trophäe, die an das Vermächtnis von Bayern-Legende Gerd Müller erinnern soll.


Große Ehre für Gerd Müller! Das französische Fußball-Magazin France Football, das auch den Ballon d'Or für den besten Spieler des Jahres vergibt, wird in Zukunft die "The Müller Trophy" verleihen. Erhalten wird diese der Stürmer, der in einem Jahr zusammengerechnet die meisten Treffer für seinen Klub und die Nationalmannschaft erzielt hat, wie das Fachmagazin verkündete.

France Football ehrt einen der besten Spieler seiner Generation

Mit dieser Trophäe, soll "einer der besten deutschen Spieler seiner Generation" geehrt werden. Müller, der mit 365 Treffern der beste Torjäger der Bundesliga-Geschichte ist, verstarb am 15. August 2021 im Alter von 75 Jahren.

Der Weltmeister von 1974 gewann im Jahr 1970 den Ballon d'Or, der ebenfalls von France Football vergeben wird. Mit 68 Toren in 62 Spielen ist der einstige "Bomber der Nation" auch der zweitbeste Torschütze der Fußballnationalmannschaft. Lediglich Miroslav Klose hat drei Treffer mehr erzielt, benötigte dafür aber 137 Länderspiele.

Der FC Bayern und Oliver Kahn haben bereits auf den neuen "Müller-Preis" reagiert. "Niemand hat diese Ehre mehr verdient als er", erklärte FCB-Vorstandsboss Oliver Kahn.


Alles zum Ballon d'Or, FC Bayern & DFB-Team bei 90min

facebooktwitterreddit