Ablöse und Vertrag stehen - Rutter-Abschied von der TSG Hoffenheim fast fix!

Oscar Nolte
Georginio Rutter
Georginio Rutter / Christian Kaspar-Bartke/GettyImages
facebooktwitterreddit

Georginio Rutter wird die TSG Hoffenheim offenbar mit sofortiger Wirkung verlassen und zu Leeds United wechseln. Die Vereine konnten sich auf eine Ablöse für den Franzosen einigen, der einen Vertrag bis 2028 in Leeds erhält.


Nachdem das konkrete Interesse von Leeds United in der vergangenen Woche aufkochte, ging nun alles ganz schnell: Sky zufolge ist der Deal für Georginio Rutter durch.

Leeds United und die TSG Hoffenheim einigten sich demnach auf eine Ablöse von 40 Millionen Euro. Rutter wird beim Tabellen-14. der Premier League einen langfristigen Vertrag bis 2028 unterschreiben.

Rutter-Abgang: Hoffenheim muss nachlegen

Für die TSG ist der Verlust von Rutter schwierig: die Kraichgauer hatten in der Hinrunde enorme Schwierigkeiten in der Offensive und brauchen nach dem Abgang von Rutter nun eigentlich noch einen Ersatz. Die Verpflichtung von Kasper Dolberg ist nicht als Vorgriff auf den Abgang des Franzosen zu verstehen.

Nichtsdestotrotz ist der Deal für die TSG wohl alternativlos. Die Ablösesumme von 40 Millionen Euro liegt weit über Marktwert und entspricht einem Angebot, das kaum abzulehnen ist.


Alles zu Hoffenheim bei 90min:

facebooktwitterreddit