Fußball Transfer-News - Die neusten Transfergerüchte: BVB legt sich auf Bellingham-Nachfolger fest

Die Transfergerüchte des Tages (26. Juni) aus aller Welt zusammengefasst.

Der Wechsel von Felix Nmecha nach Dortmund rückt näher
Der Wechsel von Felix Nmecha nach Dortmund rückt näher / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Wir fassen für euch die neuesten Transfer-News und -Gerüchte aus Fußballwelt zusammen...

Nach seinem Abschied vom FC Liverpool könnte es auch Roberto Firmino nach Saudi-Arabien ziehen. Gespräche mit Al-Ahli laufen.

Quelle: Fabrizio Romano

Der Wechsel von Felix Nmecha zum BVB wird immer konkreter. Schwarzgelb ist nach einem persönlichen Treffen mit dem Mittelfeldspieler vom Transfer überzeugt. Der VfL Wolfsburg will allerdings 30 Millionen Euro Ablöse.

Quelle: Ruhrnachrichten

Manchester United hat sich erneut an die Berater von Adrien Rabiot gewendet. Der Vertrag des Franzosen bei Juventus läuft aus.

Quelle: The Athletic

Djibril Sow hat bei der Eintracht seinen Wechselwunsch hinterlegt. Der Schweizer hat eine Ausstiegsklausel in Höhe von 30 Millionen Euro und träumt von der Premier League. Die SGE ist aber schon ab 15 Millionen Euro gesprächsbereit. Konkrete Angebote gibt es noch nicht.

Quelle: Bild

Arsenal hat sich mit Jurrien Timber auf einen Vertrag bis 2028 geeinigt. Mit Ajax steht eine Einigung über die Ablösesumme allerdings noch aus.

Quelle: De Telegraaf

Olympique Lyon hat ein erstes Angebot für Dodi Lukebakio abgegeben. OL bietet eine Sockelablöse im hohen einstelligen Millionenbereich. Die Hertha will für den Stürmer eine zweistellige Millionensumme.

Quelle: kicker

Liverpool ist bereit, Tottenham die Verpflichtung von Micky van de Ven streitig zu machen. Der Innenverteidiger des VfL Wolfsburg hat sich vergangene Saison in den Fokus gespielt.

Quelle: Football Insider

AC Mailand bereitet ein Angebot für Gianluca Scamacca vor, nachdem der italienische Angreifer in seiner ersten Premier-League-Saison bei West Ham United enttäuschte.

Quelle: Calciomercato

Manchester City hat RB Leipzig 90 Millionen Euro für Wunsch-Innenverteidiger Josko Gvardiol geboten.

Quelle: Sky

Manchester United prüft erneut eine mögliche Verpflichtung von Mohammed Kudus von Ajax, nachdem die Gespräche mit Chelsea über Mason Mount nicht vorangekommen sind. Taylor Booth vom FC Utrecht ist ebenfalls ins Visier geraten.

Quelle: ESPN


Weitere Transfernews & -gerüchte:

feed