90min
Bundesliga

FSV Mainz - Hertha BSC: Alle Infos zu Übertragung, Stream, Ausfälle, Prognose

Jan Kupitz
Mainz muss gegen Hertha ran
Mainz muss gegen Hertha ran / Matthias Kern/Getty Images
facebooktwitterreddit

Am frühen Montagabend kommt es in der Bundesliga zum Nachholspiel zwischen dem FSV Mainz und Hertha BSC. 90min zeigt alle Informationen im Überblick:

Mainz - Hertha Übertragung & Live-Stream

Datum: 03.05.2021
Anpfiff: 18 Uhr
Spielort: Opel Arena (Mainz)
TV: Sky Bundesliga1
Stream: Sky Ticket, Sky Go

Das Spiel zwischen Mainz und Hertha ist wie üblich nur im Pay-TV empfangbar. Sky Bundesliga 1 überträgt die Nachholpartie vom 29. Spieltag, im Internet kann man sich das Duell auf Sky Go und via Sky Ticket ansehen.

Fußball Stream live kostenlos gesucht?


FSV Mainz gegen Hertha BSC: Team-News & Ausfälle

Wegen mehrerer Coronafälle im und rund um den Kader musste Hertha BSC zwei Wochen lang in Quarantäne verweilen. Erst Ende der letzten Wochen konnten die Berliner auf den Rasen zurückkehren, wenige Tage später steht bereits das erste Bundesligaspiel an. Gegen die Mainzer muss die Alte Dame auf Stammkeeper Rune Jarstein, Dodi Lukebakio, Marvin Plattenhardt (alle COBID-19), Luca Netz (Mittelfußbruch) und Eduard Löwen (muskuläre Probleme) verzichten.

"Unser erstes Ziel ist es, ohne große Spielpraxis eine gute erste Halbzeit in Mainz zu spielen. Dann können wir in der Pause eine kurze Analyse machen und gegebenenfalls Änderungen für die zweite Hälfte vornehmen", sagte Pal Dardai vor der Begegnung.

Die Personallage bei den 05ern ist deutlich positiver. Mit Luca Kilian (Muskelverletzung) steht Bo Svensson lediglich ein Profi nicht zur Verfügung, ansonsten kann der Däne aus dem Vollen schöpfen.

Trotz Herthas jüngster Quarantäne erwartet Svensson am Montagabend einen starken Gegner: "Ich erwarte die stärkste Hertha. Sie saßen 14 Tage zuhause und dürfen nun endlich wieder ran. Man kann sich vorstellen, dass die Mannschaft da voller Tatendrang ist!"


Mainz vs. Hertha BSC Prognose

Mit drei Siegen in Folge (darunter der Erfolg gegen den FC Bayern) ist Mainz 05 die Mannschaft der Stunde. Letztmals verlor der FSV Ende Februar, seitdem gab es 17 Zähler aus sieben Spielen! Mit einem Sieg gegen Hertha würde Mainz den Klassenerhalt festzurren - wer hätte das in der Winterpause gedacht?

Herthas kleiner Aufwärtstrend (acht Punkte aus den letzten fünf Spielen) wurde durch die Coronafälle unterbrochen. Die folgende Quarantäne kam für die Dardai-Truppe zur Unzeit, der Endspurt wird ein ganz enges Höschen.

Die Vorzeichen stehen für die Gastgeber vor dem Aufeinandertreffen deutlich besser. Unser Tipp: 3-1 für Mainz

facebooktwitterreddit