Frauen-Bundesliga

Bayern und Wolfsburg im Gleichschritt, Freiburgs furiose Aufholjagd - Der 17. Spieltag im Überblick

Daniel Holfelder
Die Wölfinnen bleiben an der Tabellenspitze
Die Wölfinnen bleiben an der Tabellenspitze / Jonathan Moscrop/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dieser Meisterschaftskampf ist nichts für schwache Nerven! Wolfsburg und Bayern geben sich keine Blöße und marschieren weiter Kopf-an-Kopf vorne weg. Potsdam springt auf den dritten Champions League-Platz, Freiburg gewinnt trotz 0:2-Rückstand in Leverkusen. Im Tabellenkeller trennen sich Essen und Bremen Unentschieden, Sand und Jena verlieren trotz ordentlicher Leistung.

Der 17. Spieltag im Überblick

1. FC Bayern - Eintracht Frankfurt 4:2 (1:2)

Am Ende ein verdienter Sieg der Münchnerinnen. Der Eintracht ging in der zweiten Halbzeit ein wenig die Kraft aus, die Bayern konnten sich wie schon in Hoffenheim auf ihre starke Bank verlassen. Gegen PSG am Dienstag ist allerdings eine Steigerung vonnöten.

Tore:

1:0 Rall (5.)
1:1 Freigang (27.)
1:2 Anyomi (42.)
2:2 Schüller (51.)
3:2 Asseyi (79.)
4:2 Damnjanović (90.+4)

2. VfL Wolfsburg - TSG Hoffenheim 3:0 (3:0)

Souveräner Sieg des VfL, der früh in der Partie alles klar machte. Hoffenheim muss sich fragen lassen, wie man mit dieser Leistung das Saisonziel Champions League erreichen will. Am Mittwoch müssen die Wölfinnen zum FC Arsenal. In dieser Form kann das Team von Tommy Stroot mit breiter Brust nach London reisen.

Tore:

1:0 Rauch (9.)
2:0 Lattwein (18.)
3:0 Lattwein (32.)

3. Turbine Potsdam - SC Sand 2:0 (0:0)

Turbine springt dank eines Arbeitssieges auf den dritten Tabellenplatz. Sand beweist trotz der Niederlage, dass der Abstieg noch lange nicht besiegelt ist.

Tore:

1:0 Kössler (52.)
2:0 S. Holmgaard (82.)

4. Bayer Leverkusen - SC Freiburg 2:3 (2:0)

Was für ein Comeback der Breisgauerinnen! Jokerin Hoffmann erzielt den Anschlusstreffer selbst, holt den Elfmeter raus und legt auch den Last-Minute-Siegtreffer vor. Für die Werkself eine ganz ärgerliche Niederlage!

Tore:

1:0 Pando (16.)
2:0 Friedrich (40.)
2:1 Hoffmann (49.)
2:2 Kayikci (56./Elfmeter)
2:3 Vojtekova (90.+3)

5. FC Carl Zeiss Jena - 1.FC Köln 1:3 (1:0)

Für Schlusslicht Jena bleibt es bei einem Saisonsieg. Trotz Pausenführung nehmen die Jenenserinnen gegen Köln nichts Zählbares mit. Effzeh-Coach Glass beweist ein goldenes Händchen und wechselt mit Barrett und Islacker den Sieg ein.

Tore:

1:0 Sahraoui (30.)
1:1 Barrett (60./Elfmeter)
1:2 Islacker (67.)
1:3 Barrett (73.)

6. SGS Essen - Werder Bremen 0:0

Stark ersatzgeschwächt entführen die Bremerinnen einen Punkt aus Essen. In den nächsten Wochen kommt es für beide Teams zum Abstiegsduell gegen Verfolger Sand.

Tore: Fehlanzeige


Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle Bayern-News
Alle Wolfsburg-News

facebooktwitterreddit