Frauen-Bundesliga-Prognose: Vorhersage & Tipps zum 10. Spieltag 2022/23

Daniel Holfelder
Die Bayern Frauen treffen nach dem CL-Triumph gegen Barça auf Bayer Leverkusen
Die Bayern Frauen treffen nach dem CL-Triumph gegen Barça auf Bayer Leverkusen / Franz Kirchmayr/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der letzte Spieltag vor der Winterpause steht vor der Tür. Jede Mannschaft will nochmal alles in die Waagschale werfen und mit einem Positiv-Erlebnis in die zweimonatige Pause gehen. Unsere Tipps zum 10. Spieltag der Frauen-Bundesliga:


Die aktuelle Tabelle


1. Eintracht Frankfurt - Turbine Potsdam (19:15 Uhr - Magenta Sport & Eurosport)

Laura Freigang
Laura Freigang peilt gegen Potsdam ihr sechstes Saisontor an - mindestens / Martin Rose/GettyImages

Die Eintracht will nach der 0:5-Klatsche in Wolfsburg Wiedergutmachung betreiben. Da kommt Tabellen-Schlusslicht Turbine gerade recht. Die Potsdamerinnen fahren als krasser Außenseiter ins Stadion am Brentanobad.

Tipp: 4:0

2. Bayern München - Bayer Leverkusen (Sa, 14 Uhr - Magenta Sport)

Sydney Lohmann, Tainara
Sydney Lohmann (links) könnte nach ihrer starken Leistung gegen Barça erneut in der Startformation stehen / Simon Hofmann/GettyImages

Nach dem spektakulären Sieg in der Champions League gegen Barça bekommt es der FC Bayern in der Bundesliga mit Bayer Leverkusen zu tun. Die Werkself steht zwar im Tabellen-Mittelfeld, ist aber keineswegs zu unterschätzen. Zumal sich die Bayern zuletzt nach der Champions League schon gegen die SGS Essen schwer taten.

Tipp: 3:1

3. VfL Wolfsburg - SV Meppen (So, 13 Uhr - Magenta Sport)

Ewa Pajor of Vfl Wolfsburg looks on during the Women Uefa...
Tormaschine Ewa Pajor hat in dieser Saison schon acht Mal eingenetzt / Insidefoto/GettyImages

Neun Spiele, neun Siege: Auch gegen den SV Meppen sind die Wölfinnen klar favorisiert. Der Aufsteiger um Trainerin Carin Bakhuis wird sich trotzdem nicht kampflos geschlagen geben. Mal sehen, ob der SVM den Tabellenführer ärgern kann.

Tipp: 5:0

4. 1. FC Köln - SC Freiburg (So, 13 Uhr - Magenta Sport)

Sascha Glass
Kölns Trainer Sascha Glass konnte mit seiner Mannschaft zuletzt nicht zufrieden sein / Christof Koepsel/GettyImages

Ein spannendes Match. Die heimstarken Kölnerinnen haben zuletzt zwei Mal verloren. Gegen den Sportclub aus Freiburg soll die Wende gelingen. Die Breisgauerinnen sind nur zwei Zähler von der Champions League entfernt und bauen vor allem auf Shootingstar Janina Minge, die gemeinsam mit Ewa Pajor die Torjägerliste anführt.

Tipp: 2:2

5. MSV Duisburg - SGS Essen (So, 16 Uhr - Magenta Sport)

Derbyzeit! Aufsteiger Duisburg und die SGS liegen nicht nur tabellarisch, sondern auch geographisch eng beieinander. Besonders auf MSV-Verteidigerin Sarah Freutel wartet ein emotionales Spiel. Die 30-Jährige war insgesamt 14 Jahre für Essen aktiv, ehe sie 2019 ihre Karriere beendete und nun im Sommer bei den Zebras anheuerte.

Tipp: 1:0

6. Werder Bremen - TSG Hoffenheim (So, 16 Uhr - Magenta Sport)

Lina Hausicke, Jule Brand
Werder-Kapitänin Lina Hausicke (links) will mit ihrer Mannschaft gegen Hoffenheim für eine Überraschung sorgen / Cathrin Mueller/GettyImages

Werder braucht Punkte - und zwar schnell! Am besten natürlich am Sonntag gegen Hoffenheim. Mit der TSG kommt allerdings ein Champions-League-Anwärter an die Weser, der den Grün-Weißen unter normalen Umständen keine Chance lassen dürfte. Unter normalen Umständen...

Tipp: 0:2


WM-Experte Tobias Escher analysiert die K.o.-Runde und die Umbruchsstimmung beim DFB:


Frauenfußball bei 90min:

Twitter: @FF_90min
Podcast: Raus aus dem Abseits

Alle News zum Frauenfußball hier bei 90min:

Alle Frauenfußball-News
Alle Frauen-Bundesliga-News
Alle Frauen Champions League-News

facebooktwitterreddit