Transfer

Frankfurt und Leipzig beobachten Rangers-Mittelfeldmann Glen Kamara

Daniel Holfelder
Nach der Niederlage im Europa League-Finale stand Glen Kamara die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben
Nach der Niederlage im Europa League-Finale stand Glen Kamara die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben / Eurasia Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Wie 90min erfahren hat, steht Glen Kamara im Fokus von Eintracht Frankfurt und RB Leipzig. Der Mittelfeldspieler der Glasgow Rangers weckt aber auch das Interesse anderer Vereine.


Zu den Interessenten zählen Serie A-Klub U.S: Salernitana, Nottingham Forest, Brighton & Hove Albion und der AFC Bournemouth aus England sowie die Franzosen von Olympique Marseille. Der türkische Spitzenklub Galatasaray Istanbul hat sogar schon zwei Angebote für den 26-Jährigen abgegeben. Beide Offerten lagen jedoch unter den zehn Millionen Pfund (rund 11 Millionen Euro), die die Glasgow Rangers für den zentralen Mittelfeldspieler aufgerufen haben.

Kamara konnte in der abgelaufenen Saison nicht nur in der schottischen Premiership, sondern vor allem auch in der Europa League überzeugen. Dort konnten sich sowohl die Eintracht als auch RB ein eigenes Bild von den Qualitäten des 46-fachen finnischen Nationalspielers machen. Sowohl in den beiden Halbfinalduellen gegen Leipzig als auch im Finale gegen die Eintracht stand Kamara von Beginn an auf dem Feld. Im Rückspiel gegen RB gelang dem Rechtsfuß sogar ein Tor.

Kamara, der in der Akademie des FC Arsenal ausgebildet wurde, hatte im Sommer in einem Gespräch mit der finnischen öffentlichen-rechtlichen Rundfunkanstalt Yleisradio erklärt, dass er sich einen Wechsel in die Premier League, aber auch in andere europäischen Ligen vorstellen kann.

"Ich würde nie sagen, dass ich nicht auch anderswo in Europa spielen würde. Ich würde gerne in der Premier League spielen, aber wenn es eine andere Liga gibt, die gut für mich wäre, würde ich dorthin gehen", so der Mittelfeldfeldakteur, dessen Vertrag bei den Rangers noch bis 2025 datiert ist.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zur Eintracht bei 90min:

Alle Eintracht-News
Alle RB-Leipzig-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit