90min

Fortuna Düsseldorf verpflichtet Luka Krajnc aus Italien

Sep 29, 2020, 10:24 AM GMT+2
Luka Krajnc wird für ein Jahr ausgeliehen
Luka Krajnc wird für ein Jahr ausgeliehen
facebooktwitterreddit

Bundesliga-Absteiger Fortuna Düsseldorf verstärkt die Defensive mit Innenverteidiger Luka Krajnc. Der 26-Jährige Slowene wird vom italienischen Zweitligisten Frosione Calcio ausgeliehen, die Fortuna sicherte sich zudem eine Kaufoption.

Die kommende Saison verbringt Krajnc leihweise in Düsseldorf. Im Anschluss hat die Fortuna die Option, den dreifachen slowenischen A-Nationalspieler fest zu verpflichten.

Der 1,87 Meter große Innenverteidiger spielte seit seinem 16 Lebensjahr ausschließlich in Italien, u.a. beim FC Genua und Sampdoria in der Serie A. Seit 2017 trug Krajnc das Trikot von Frosione.

"Mit der Verpflichtung von Luka Krajnc haben wir die vakante Planstelle in der Innenverteidigung hervorragend schließen können. Er hat in den letzten Jahren in den beiden höchsten Spielklassen Italiens viel Erfahrung gesammelt und mit seiner Spieleröffnung und seiner Zweikampfstärke unser Interesse geweckt. Luka ist ein spielerisch starker Linksfuß, der uns in der Defensive noch mehr Möglichkeiten gibt. Nun sind wir in der Abwehrzentrale sehr gut besetzt", freut sich Sportvorstand Uwe Klein über den Transfer.

Krajnc selbst, will am liebsten sofort loslegen: "Ich freue mich sehr, dass mein Traum, in Deutschland zu spielen, nun in Erfüllung geht. Wenn ich auf dem Platz bin, hole ich immer alles aus mir heraus, um mit meinem Team die Spiele zu gewinnen. Das werde ich auch im Fortuna-Trikot tun. Mein Ziel ist es, möglichst viele Spiele zu machen und meinen Beitrag für eine erfolgreiche Saison zu leisten."

facebooktwitterreddit