Florian Kainz verlängert beim 1. FC Köln

Jan Kupitz
Florian Kainz
Florian Kainz / Lars Baron/GettyImages
facebooktwitterreddit

Frohe Kunde beim 1. FC Köln: Kurz vor dem Bundesliga-Restart hat Florian Kainz einen neuen Vertrag in der Domstadt unterschrieben.


Bei den Geißböcken hat sich Florian Kainz längst zum unangefochtenen Stammspieler und Leistungsträger entwickelt. Der Österreicher ist aus dem Team von Steffen Baumgart nicht mehr wegzudenken - mit fünf Toren und vier Assists in der Bundesliga-Hinrunde ist er zudem der beste Scorer beim FC.

Die Kölner einigten sich mit dem 30-Jährigen nun darauf, den bis 2024 datierten Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr auszudehnen. Sehr zur Freude von Geschäftsführer Christian Keller.

"Florian ist einer unserer konstantesten Spieler und absoluter Leistungsträger unserer Mannschaft", lobte er den Offensivspieler. "Er hat seine starke Form der Vorsaison in dieser Spielzeit bestätigt. [...] Seit seiner Verpflichtung vor exakt vier Jahren hat er sich stetig weiterentwickelt und ist heute auch neben dem Platz einer unserer Führungsspieler, der sich zu 100 Prozent mit dem FC und unserem Weg identifiziert."

Kainz teilte mit, er sei ebenfalls "sehr glücklich, meinen Vertrag beim FC verlängert zu haben". Der Österreicher zeigte sich "dankbar für das Vertrauen, das mir entgegengebracht wird". "Ich möchte in Zukunft noch mehr Verantwortung auf und neben dem Platz übernehmen. Ich bin von der Art und Weise unseres Fußballs überzeugt und glaube fest daran, in den nächsten Jahren mit FC erfolgreich in der Bundesliga zu spielen."


Alles zum 1. FC Köln bei 90min:

facebooktwitterreddit