90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Fix: Freiburg leiht Mainz-Keeper Müller aus

Florian Muller
Florian Müller spielt künftig für den SC Freiburg | Quality Sport Images/Getty Images

Der SC Freiburg hat auf die Verletzung von Mark Flekken reagiert und Florian Müller vom FSV Mainz 05 verpflichtet. Der Keeper wechselt für ein Jahr auf Leihbasis ins Breisgau.

Viel Bewegung zwischen den Freiburger Pfosten. Nach dem Abschied von Alexander Schwolow gen Berlin, erkor Cheftrainer Christian Streich Mark Flekken als neue Nummer Eins aus. Der 27-Jährige zog sich jedoch eine Bänderverletzung zu und fällt vorerst aus. In Müller hat Freiburg nun Ersatz gefunden.

"Wir mussten aufgrund des Ausfalls von Mark reagieren, um unser Torwart-Trio zu komplettieren", erklärte Sportvorstand Joachen Saier. "Florian hat in der Bundesliga bereits überzeugende Leistungen gezeigt, in seinen jungen Jahren schon ordentlich Erfahrung gesammelt und kann uns direkt weiterhelfen. Wir danken den Verantwortlichen in Mainz für die kollegiale Zusammenarbeit und wissen die Prozesse der vergangenen 24 Stunden sehr zu schätzen."

Müller entwickelte sich in Mainz in der vergangenen Saison nur zum Ersatztorwart von Robin Zentner und suchte daher einen neuen Verein. "Manchmal geht es im Fußball ganz schnell und ich hatte trotz der Kürze der Zeit gleich das Gefühl, dass ein Jahr Freiburg eine gute Idee ist. Ich freue mich auf die neuen Kollegen und Herausforderungen hier beim Sport-Club", sagte der 22-Jährige nun.