Arminia Bielefeld

Fix: Arminia Bielefeld verstärkt sich mit Offensivspieler Michel Vlap

Simon Zimmermann
Michel Vlap spielt bis Saisonende auf der Alm
Michel Vlap spielt bis Saisonende auf der Alm / BSR Agency/Getty Images
facebooktwitterreddit

Arminia Bielefeld verstärkt sich im Kampf um den Klassenerhalt: Vom RSC Anderlecht aus Belgien kommt Michel Vlap. Der 23-jährige Offensivmann wird bis Saisonende ausgeliehen.

Auf der Bielfelder Alm soll der ehemalige U21-Nationalspieler der Niederlande mithelfen, den Klassenerhalt zu schaffen. Vlap soll das stockende Offensivspiel des DSC beleben - am liebsten agiert der 23-Jährige auf der Zehn oder als hängende Spitze.

"Mit der Verpflichtung von Michel Vlap haben wir unsere Transferaktivitäten, was Neuzugänge betrifft, in diesem Winter abgeschlossen. Wir sind froh, dass wir ihn zu uns in die Bundesliga holen konnten und sind davon überzeugt, dass er uns mit seinen Qualitäten sofort weiterhelfen kann. Er verfügt als variabler Offensivspieler über ein gutes Positionsspiel, geschicktes Passspiel und einen guten Torabschluss", heißt es von Bielefelder Seite.

Vlap, der bei Anderlecht noch bis 2024 unter Vertrag steht, hat in der laufenden Spielzeit elf Partien in der belgischen Jupiler Pro League absolviert. Ein Tor gelang ihm dabei. Für die Arminia sollen nun einige weitere dazukommen.

"Michel ist ein Spielertyp, den wir so noch nicht haben in unserem Kader. Er kann als offensiver Mittelfeldspieler mehrere Positionen bekleiden und auch als zweite Spitze agieren. Mit Michel werden wir noch mehr Torgefahr entwickeln", freut sich DSC-Coach Uwe Neuhaus über den Leih-Deal.

facebooktwitterreddit