90min
FC Augsburg

FCA-Eigengewächs Jozo Stanić verlängert - und wird erneut in die 3. Liga verliehen

Simon Zimmermann
Jozo Stanić wird vom FCA in die 3. Liga verliehen
Jozo Stanić wird vom FCA in die 3. Liga verliehen / CHRISTOF STACHE/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Augsburg hat Eigengewächs Jozo Stanić erneut in die 3. Liga verliehen. Der 22-jährige Innenverteidiger schließt sich Wehen Wiesbaden an. Zuvor wurde sein Vertrag beim FCA um ein Jahr bis 2024 verlängert.


Bereits in der vergangenen Saison sammelte Stanić, der seit frühester Jugend das FCA-Trikot trägt, Spielpraxis in Liga drei. Nach seinem Leih-Jahr beim FSV Zwickau geht es für den Deutsch-Kroaten nun nach Wiesbaden. Das Trainingslager der Augsburger in Walchsee (Österreich), hat Stanić bereits verlassen.

"Die vergangene Saison in Zwickau hat mir für meine Entwicklung sehr gut getan, weil ich viel Spielpraxis sammeln konnte. Diese Entwicklung möchte ich mit der erneuten Ausleihe fortsetzen, um dann wieder in Augsburg meine Chance zu suchen. Daher freue ich mich, dass ich den Vertrag bei meinem Heimatverein verlängern konnte und nun in Wehen weitere wichtige Erfahrungen sammeln kann", erklärte der 22-Jährige seine erneute Leihe.

FCA-Sportchef Stefan Reuter hofft, dass der Youngster durch ein weiteres Jahr in der 3. Liga noch näher an das Bundesliga-Team heranrücken kann: "Jozo hat durch die Spielzeit in Zwickau einen großen Schritt gemacht. Daher ist es unser gemeinsames Ziel, dass er diese Entwicklung durch die erneute Ausleihe fortsetzt, um dann seinen Traum zu verwirklichen, für seinen Heimatverein in der Bundesliga aufzulaufen."

Bislang steht für Stanić erst ein Bundesliga-Kurzeinsatz zu Buche. In der Saison 2018/19 durfte er am 21. Spieltag gegen Bremen für zwei Minuten ran.

facebooktwitterreddit