90min
FC Schalke 04

FC Schalke vermeldet zwei positive Coronafälle

Jan Kupitz
Apr 27, 2021, 11:33 AM GMT+2
Coronafälle beim FC Schalke
Coronafälle beim FC Schalke / INA FASSBENDER/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Schalke hat rund um sein Profiteam zwei positive Coronafälle zu beklagen. Das Training am Dienstag wurde vorsorglich abgesagt.

Nach dem am vergangenen Dienstag besiegelten Abschied und der darauffolgenden "Gewalt-Nacht", als mehrere Idioten die Spieler der Königsblauen verfolgt und bedroht hatten, hatte der FC Schalke seinen Spielern ein paar freie Tage zugestanden.

Als die Mannschaft in dieser Woche wieder zum Training zusammenkam, trat jedoch die nächste unschöne Erfahrung auf den Plan: Laut Angaben des Verein wurden "ein Spieler sowie ein Mitglied des Funktionsteams" positiv auf Corona getestet. Als erste Maßnahme wurde das für heute angesetzte Training abgesagt, die Mannschaft nach Hause geschickt.

Die beiden betroffenen Akteure sind ohne Symptome und mittlerweile in häuslicher Isolation.

Schalke wartet weitere Testreihen ab

Erste Schnelltests hatten am Dienstag bei den übrigen Akteuren keine weiteren positiven Ergebnisse hervorgebracht, die Resultate der sichereren PCR-Tests, die ebenfalls heute durchgeführt wurden, müssen allerdings noch abgewartet werden.

Am Mittwoch und Donnerstag sollen weitere Tests erfolgen, erst danach will der FC Schalke entscheiden, "ob und wann das Training unter Berücksichtigung des Infektionsschutzes wieder aufgenommen werden kann".

Nachdem Schalke am Wochenende aufgrund der verordneten Quarantäne von Hertha BSC spielfrei hatte, steht am Samstag eigentlich das Spiel gegen die TSG Hoffenheim an.

facebooktwitterreddit