Transfer

Baumgart bekommt seinen Wunschspieler: Kilian vor Köln-Wechsel

Jan Kupitz
Luca Kilian wird sich dem 1. FC Köln anschließen
Luca Kilian wird sich dem 1. FC Köln anschließen / Alex Grimm/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Köln schlägt noch einmal auf dem Transfermarkt zu und verstärkt seine Abwehr: Luca Kilian soll in Kürze bei den Geißböcken unterschreiben - bereits am kommenden Wochenende könnte er im Kader des Effzeh stehen.


Nach dem Abgang von Sebastiaan Bornauw ist die Abwehr der Kölner nicht wirklich hochkarätig besetzt. Rafael Czichos scheint seinen Stammplatz sicher zu haben, doch rund um seinen Nebenmann gibt es Fragezeichen.

Neuzugang Timo Hübers hat zwar prinzipiell das Potenzial für die Bundesliga, aber eben auch eine lange Krankenakte. Das jüngste Duell gegen den FC Bayern verpasste der Ex-Hannoveraner verletzungsbedingt - sich darauf zu verlassen, dass er den Großteil der Saison über fit bleibt, wäre riskant.

Jorge Mere verfügt große Anlagen, kann diese aber nicht konstant auf den grünen Rasen bringen. Gegen den Rekordmeister patzte er gleich zweifach und verpasste damit seine Chance, sich nachhaltig für höhere Aufgaben zu empfehlen.

Kilian wird ausgeliehen

Laut Bild-Angaben haben die Effzeh-Bosse ein Einsehen und erfüllen Steffen Baumgart den Wunsch nach einem neuen Verteidiger. Luca Kilian soll vom 1. FSV Mainz 05 ausgeliehen werden - bereits am heutigen Dienstag findet der Medizincheck des 21-Jährigen statt. Die offizielle Bestätigung soll zeitnah erfolgen, sodass der Youngster am kommenden Wochenende gegen den VfL Bochum im Kader der Domstädter stehen könnte.

Steffen Baumgart
Steffen Baumgart darf wieder mit Luca Kilian zusammenarbeiten / Alexander Hassenstein/Getty Images

Baumgart arbeitete in der Saison 2019/20 sehr erfolgreich beim SC Paderborn mit Kilian zusammen und soll beim Effzeh schon frühzeitig die Verpflichtung des gebürtigen Dortmunders empfohlen haben.

facebooktwitterreddit