1. FC Köln

Bestätigt: Benno Schmitz verlängert beim 1. FC Köln

Malte Henkevoß
Benno Schmitz bleibt in Köln.
Benno Schmitz bleibt in Köln. / Alex Grimm/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bereits am Dienstag berichtete 90min darüber, dass die Vertragsgespräche des 1. FC Köln mit Benno Schmitz gute Erfolgsaussichten haben. Nun kann tatsächlich Vollzug gemeldet werden, Schmitz hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2024 verlängert.


Das vermeldeten die Geißböcke am heutigen Nachmittag auf dem offiziellen Twitterkanal:

Neben Spieler und Fans freut sich auch Trainer Steffen Baumgart über die Verlängerung des "Kölschen Cafu", wie die Geißböcke den beinharten Rechtsverteidiger nennen: "Benno ist einer der Stabilisatoren unserer Mannschaft. Er spielt eine richtig gute Saison und hat eine starke Entwicklung gemacht, die ich noch nicht am Ende sehe."

Gerade dass es in unsicheren Zeiten der Pandemie nun zumindest in dieser Causa Sicherheit für den Effzeh gibt, ist für beide Seiten natürlich etwas sehr Positives. Schmitz selbst sagte: "Nach fast vier Jahren beim FC kenne ich hier inzwischen alles und fühle mich mit meiner Familie sehr wohl in Köln. Es ist eine besondere Stadt, die den Fußball liebt. Unabhängig davon, wie viele Zuschauer erlaubt waren, war jedes Spiel ausverkauft. Das zeichnet den FC aus. Und im Moment macht es einfach sehr viel Spaß - mit dem Trainerteam, mit der Mannschaft, im Verein."

Schmitz wurde in der Jugendabteilung des FC Bayern ausgebildet und wechselte 2018 von RB Leipzig in die Domstadt. In der aktuellen Saison wirkte er in 23 von 24 Spielen mit und bereitete vier Tore von seiner rechten Außenbahn vor.

Alle News zum 1. FC Köln und der Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle Köln-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit