Bundesliga

Modeste schlägt wieder zu! Netzreaktionen zum 2:2 zwischen Köln und Union Berlin

Nikolas Pfannenmüller
Wer feiert täglich Schützenfest? Anthony Modeste!
Wer feiert täglich Schützenfest? Anthony Modeste! / Lukas Schulze/GettyImages
facebooktwitterreddit

Und wieder trifft Anthony Modeste! Nach seinen Doppelpacks gegen Leverkusen und im DFB-Pokal gegen den VfB Stuttgart traf der Franzose auch am Sonntagabend gegen Union Berlin zweimal (7., 86.). Julian Ryerson (9.) hatte für die Gäste zunächst ausgeglichen, Grischa Prömel die zwischenzeitliche Führung erzielt (45.+1.). Wie reagiert das Netz auf das Remis zwischen Köln und Union?


Nach seinem späten Ausgleichstor riss Anthony Modeste seinem Trainer Steffen Baumgart die Schiebermütze vom Kopf, um sie sich selbst aufzusetzen und damit zu jubeln. Ob sein Coach sonderlich begeistert von der Aktion seines Topstürmers war, steht auf einem anderen Blatt. Lustig ist der Anblick aber allemal.

Und tanzen kann der gute Anthony auch noch! Ganz nach dem Motto "Wer gewinnt den Song-Contest? Anthony Modeste!", wie es im "Modeste Song" von Ikke Hüftgold & VfL Eschhofen feat. Kreisligalegende heißt.

Levin Öztunali hat eine Message für alle Union-Fans. Mit Blick auf die Tabelle können die Berliner definitiv zufrieden sein. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer liegt mit 17 Punkten auf dem 8. Platz. Köln zum Vergleich ist 11. mit 14 Zählern.

Der offizielle englischsprachige Account dreht durch, als Modeste trifft.

Was der Effzeh mit den "Quallendonuts" bezwecken will, weiß wohl nur die eigene Marketingabteilung.

Ellyes Skhiri könnte nach der Länderspielpause wieder zurückkehren. Das Spiel gegen Union Berlin kam für ihn allerdings noch deutlich zu früh. Die Effzeh-Fans wünschen sich den Führungsspieler natürlich sehnlichst zurück.

In der Kneipe macht das Twittern schließlich auch am meisten Spaß!

facebooktwitterreddit