90min
FC Chelsea

Fix: Thiago Silva verlängert bei Chelsea

Yannik Möller
Thiago Silva bleibt Chelsea erhalten
Thiago Silva bleibt Chelsea erhalten / Marc Atkins/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Vertragsverlängerung von Thiago Silva beim FC Chelsea bahnte sich bereits an, nun ist sie amtlich. Der Abwehrspieler schwärmte von seinem Klub.


Eine Innenverteidiger-Sorge weniger für Thomas Tuchel: Der zum Saisonende auslaufende Vertrag von Thiago Silva beim FC Chelsea wurde verlängert. Der Brasilianer hat ein neues Arbeitspapier mit einer Laufzeit bis zum Sommer 2023 unterschreiben, also für eine weitere Saison.

Bereits Mitte Dezember hatte sich dieser Schritt angedeutet. Unter Tuchel ist der 37-Jährige, der ziemlich zeitnah zur neuen Saison seinen 38. Geburtstag feiern wird, als Stammspieler gesetzt. Der Trainer hatte bereits verlauten lassen, sich bei entsprechenden Leistungen nicht auf das Alter zu fokussieren (via transfermarkt): "Ich schaue nicht auf das Alter. Wir schauen uns nur die Leistung an, egal ob du wie Thiago schon etwas älter bist."

Der Abwehrspieler selbst zeigte sich ebenfalls sehr zufrieden mit dieser Entscheidung: "Ich hätte nie gedacht, dass ich drei Jahre hier in diesem großartigen Verein spielen würde, also bin ich sehr glücklich, noch eine weitere Saison zu bleiben." Bei Instagram untertitelte er den entsprechenden Post mit den Worten "Ein weiteres Jahr zusammen!".

Damit haben die Blues einen wichtigen Schritt abhaken können. Mit den Stand jetzt auslaufenden Verträgen von Antonio Rüdiger, Andreas Christensen und auch Cesar Azpilicueta drohen einige Abgänge der Abwehrreihe. Umso wichtiger, dass Thiago Silva erneut an den Klub gebunden werden konnte.


Alle Infos zur Premier League bei 90min:

facebooktwitterreddit