Bericht: FC Bayern & Tuchel einigen sich auf Trennung!

Paukenschlag beim FC Bayern: Thomas Tuchel wird den Rekordmeister im Sommer verlassen!

Thomas Tuchel
Thomas Tuchel / Lars Baron/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die sportliche Talfahrt des FC Bayern zieht Konsequenzen nach sich: Laut Angaben von Sky und Bild haben sich die Verantwortlichen der Münchner mit Thomas Tuchel einvernehmlich darauf verständigt, am Ende der Saison getrennte Wege zu gehen.

90min hatte bereits in der letzten Woche exklusiv erfahren und berichtet, dass sich die Trennung - spätestens im Sommer - ganz klar abzeichnet.

Die Bild bestätigt nun, dass es in den vergangenen Tagen intensive Gespräche zwischen beiden Parteien gegeben hat, in denen vereinbart wurde, die Zusammenarbeit am Ende der Saison - nicht aber sofort! - zu beenden. Dass die Bosse die Saison mit Tuchel beenden werden, hat demnach vor allem den Grund, die Mannschaft fortan in die Pflicht zu nehmen und ihr keine weiteren Alibis zu liefern.

Nach der 2:3-Pleite gegen Bochum, der dritten innerhalb einer Woche, hatte Bayern-CEO Jan-Christian Dreesen noch verkündet, dass Tuchel "selbstverständlich" im kommenden Spiel gegen Leipzig auf der Bank sitzen werde - eine langfristige Jobgarantie wollte er dem Trainer da aber nicht geben.

Die Münchner haben durch die Entscheidung nun ausreichend Zeit, um den Tuchel-Nachfolger ausfindig zu machen. Xabi Alonso steht beim FC Bayern bekanntlich ganz oben auf der Liste, zuletzt wurde aber auch Zinedine Zidane als potenzieller Kandidat gehandelt. Zudem soll Sebastian Hoeneß ein Thema sein.


Weitere FC Bayern-News lesen:

feed