90min
Bayern München

Bayern-Ersatzkeeper Hoffmann vor England-Leihe

Yannik Möller
Ron-Thorben Hoffmann wird es nach England ziehen
Ron-Thorben Hoffmann wird es nach England ziehen / Sebastian Widmann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Offenbar wird Ron-Thorben Hoffmann den FC Bayern am Deadline-Day noch verlassen. Der junge Ersatzkeeper soll leihweise in der dritten englischen Liga unterkommen.


Für einen 22-jährigen Torwart gibt es nichts wichtigeres als Spielpraxis. Ein sehr wichtiger Faktor, den Ron-Thorben Hoffmann beim FC Bayern zumindest auf höherem Niveau nicht bekommt. Der junge Keeper wechselte vor sechs Jahren in die Jugend der Münchener - nun werden sich die Wege erstmals wieder trennen.

In der vierten Liga soll er nach dem Abstieg von Bayern II nicht mehr auflaufen. In der zweiten Mannschaft des Vereins hat er zwar in der letzten Saison die meisten Einsätze gehabt, nun soll er jedoch mehr Erfahrungen sammeln können. So meldet Sport1-Reporter Florian Plettenberg, dass der gebürtige Rostocker vor einer Leihe zum AFC Sunderland stehen soll.

Die Verhandlungen sollen am heutigen Dienstag fortgeführt werden. Damit geht es für Hoffmann zum derzeit Erstplatzierten der League One, der dritten Liga in England. Dadurch ist anzunehmen, dass er dort den 21-jährigen Anthony Patterson unter Druck setzen und sich ihm gegenüber bestenfalls durchsetzen soll. Patterson hat seit drei Partien die Rolle als Nummer eins inne.

Sollte es zu dieser Leihe kommen, wäre jedoch noch eine Vertragsverlängerung notwendig. Hoffmanns Arbeitspapier beim FCB ist nur bis zum nächsten Sommer datiert. Somit ist davon auszugehen, dass sich dieses gleichzeitig um mindestens ein weiteres Jahr verlängern wird.

facebooktwitterreddit