Transfer

Kein Stuttgart-Wechsel: Omar Richards will beim FC Bayern bleiben

Oscar Nolte
Omar Richards bleibt wohl beim FC Bayern
Omar Richards bleibt wohl beim FC Bayern / MICHAELA REHLE/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der Transfer von Omar Richards zum VfB Stuttgart kommt nicht zustande. Der 24-Jährige will beim FC Bayern bleiben und sich beim Rekordmeister durchsetzen.


Bislang ist Omar Richards beim FC Bayern als Kaderleiche zu verstehen - das muss in der Deutlichkeit gesagt werden. Im vergangenen Sommer wechselte der Linksverteidiger ablösefrei vom FC Reading an die Isar und brachte es nur auf 16 sporadische Einsätze (sechs Mal in der Startelf) bei den Bayern.

Kein Stuttgart-Wechsel: Omar Richards will beim FC Bayern bleiben

Zuletzt galt der VfB Stuttgart als heißer Kandidat auf eine Verpflichtung des 24-Jährigen; die Schwaben sollen den Außenverteidiger als perspektivischen Ersatz für Borna Sosa im Blick gehabt haben. Am Mittwoch wurde allerdings übereinstimmend berichtet, dass der VfB Abstand von einer Verpflichtung Richards nimmt.

Das mag daran liegen, dass der ehemalige englische U21-Nationalspieler überhaupt keine Wechselabsichten hegt. Sky Sport-Reporter Florian Plettenberg zumindest berichtete am Mittwochabend, dass Richards auch in der kommenden Saison beim FC Bayern bleiben und sich beim Rekordmeister bleiben will.

Beim amtierenden Deutschen Meister sollen einige Angebote für den 24-Jährigen eingegangen sein, die die Bayern aber allesamt abgelehnt haben.


Alles zum VfB Stuttgart und den Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit