Bayern München

FC Bayern gibt Angebot für Frankreich-Talent Tel ab

Oscar Nolte
Mathys Tel steht auf der Wunschliste des FC Bayern
Mathys Tel steht auf der Wunschliste des FC Bayern / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern durchläuft einen aufregenden Transfersommer, der noch nicht vorbei ist. Mit Mathys Tel hat der deutsche Rekordmeister ein französisches Ausnahmetalent ins Visier genommen.


Der erst 17-jährige Tel steht laut RMC-Journalist Loic Tanzi auf dem Zettel der Bayern. In dem Bericht heißt es, dass der Youngster sogar Priorität beim FCB habe und der Bundesligist bereits ein erstes Angebot abgegeben hat.

Bereits zehn Spiele für Rennes: Bayern buhlt um Tel

Tel, dessen Marktwert von transfermarkt auf zwei Millionen Euro geschätzt wird (Platz 10 der jüngsten U17-Spieler), steht bei Stade Rennes unter Vertrag. Für den Ligue 1-Club hat Tel bereits zehn Pflichtspiele absolviert.

Der Linksaußen, der erst im April seinen 17. Geburtstag feierte, kann flexibel in der Offensiv eingesetzt werden. Wie hoch die Offerte der Bayern ist, ist nicht bekannt. Allerdings will Rennes den Youngster eigentlich um keinen Preis ziehen lassen. Mit einem Vertrag bis 2024 hat der französische Erstligist auch alle Trümpfe in der Hand.

Alle News und Gerüchte zum FC Bayern bei 90min:

facebooktwitterreddit