90min
Bayern München

Perfekt: FC Bayern verpflichtet Kroatiens Spielmacher-Juwel Lovro Zvonarek

Simon Zimmermann
Der Deal mit Zvonarek ist perfekt
Der Deal mit Zvonarek ist perfekt / Handout/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern verstärkt den Campus. Wie erwartet kommt Lovro Zvonarek nach München. Der erst 16-jährige Kroate unterschrieb nach Angaben des Rekordmeisters einen langfristigen Vertrag.


Der offensive Mittelfeldspieler kommt vom kroatischen Erstligisten Slaven Belupo zum FC Bayern. Der Wechsel wird allerdings erst im kommenden Sommer vollzogen.

Hat sich der FC Bayern den "neuen Modric" geschnappt?

In seiner Heimat wird der Junioren-Nationalspieler bereits als "neuer Modric" bezeichnet. Für Jugendklubs Slaven Belupo gehört er bei den Profis bereits zum Stammpersonal. Auch deshalb soll er zunächst noch eine weitere Saison in Kroatien spielen. "Wir sind überzeugt, dass es für seine persönliche Entwicklung aktuell so am besten ist. Auch deswegen haben wir ihn erst zur neuen Saison verpflichtet", erklärte Campus-Leiter Holger Seitz.

Zvonarek, der am Donnerstag den Medizincheck absolvierte, erklärte: "Der FC Bayern ist einer der größten und erfolgreichsten Vereine der Welt. Hier in Zukunft spielen und dieses Trikot tragen zu können, erfüllt mich mit Stolz. Und es spornt mich zusätzlich an, jeden Tag hart an mir zu arbeiten."

Spannend zu sehen wird sein, ob das Mittelfeld-Juwel nach seiner Ankunft in München direkt ein Kandidat für den Profi-Kader wird. Einsätze in der A-Junioren-Bundesliga oder in der Regionalliga Bayern dürften seiner Entwicklung dagegen eher im Wege stehen. Ein Jahr hat er in Kroatiens höchster Spielklasse noch Zeit, die nötigen Schritte zu gehen, um Nagelsmann 2022 von sich zu überzeugen.

facebooktwitterreddit