90min
Transfer

Jonas Hofmann auf der Einkaufsliste des FC Bayern

Jan Kupitz
Jonas Hofmann ist auf der Liste des FC Bayern
Jonas Hofmann ist auf der Liste des FC Bayern / Lars Baron/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Bayern München möchte in den verbliebenen Tagen der Transferperiode noch mindestens zwei Transfers tätigen: Auch Jonas Hofmann soll sich auf dem Zettel des Rekordmeisters befinden.


Laut Angaben der Sport Bild taucht überraschend auch Hofmann auf Bayerns Liste der möglichen Neuzugänge auf. Die Münchener sollen am 29-Jährigen vor allem dessen Vielseitigkeit schätzen: Ob auf dem Flügel, im zentralen Mittelfeld oder sogar notfalls als Rechtsverteidiger - Hofmann kann überall ohne größeren Qualitätsverlust eingesetzt werden. Und damit genau die Positionen bekleiden, auf denen der FC Bayern noch nachlegen will.

Zudem passt er als deutscher Nationalspieler ohnehin ziemlich gut ins Beuteschema des Rekordmeisters. Bei Borussia Mönchengladbach besitzt Hofmann einen Vertrag bis 2023.

FBL-GER-BUNDESLIGA-MOENCHENGLADBACH-BAYERN MUNICH
Jonas Hofmann im Einsatz gegen Bayern / INA FASSBENDER/Getty Images

Der gebürtige Heidelberger gilt als Alternative zu Marcel Sabitzer, der sich zwar seit geraumer Zeit im Visier des FC Bayern befindet, jedoch schwer von RB Leipzig loszueisen ist. "Der FC Bayern München hat keinen Kontakt bezüglich eines Spielers zu uns aufgenommen", bestätigte Florian Scholz, Kaufmännischer Leiter Sport bei den Roten Bullen, am Dienstag gegenüber dem Sportbuzzer, dass die Münchener immer noch nicht in Verhandlungen mit dem Vizemeister stehen. Bislang beschränkt sich der Kontakt auf dessen Berater.

Sollte eine Verpflichtung des Österreichers platzen, wäre neben Tanguy Ndombele plötzlich Hofmann ein ganz heißer Kandidat für einen Wechsel. Die Gladbacher haben in diesem Sommer noch keinen ihrer Stars verkauft und könnten somit beim richtigen Preis gesprächsbereit sein.

Vieles hängt aber natürlich davon ab, wie es vor allem bei Denis Zakaria weitergeht. Sport1 berichtete, dass der Schweizer eventuell doch bei der Fohlenelf verlängern könnte - in den letzten Tagen des Transferfensters können aber bekanntlich die verrücktesten Sachen passieren.

facebooktwitterreddit